News

Canon EOS 5DS ist die hochauflösendste DSLR aller Zeiten

Canon enthüllte am Freitagmorgen die EOS 5DS und die EOS 5DS R.
Canon enthüllte am Freitagmorgen die EOS 5DS und die EOS 5DS R. (©Canon 2015)

Keine Vollformat-DSLR löst höher auf: Canon präsentierte am Freitag die EOS 5DS sowie die EOS 5DS R und setzte damit neue Maßstäbe bei den digitalen Spiegelreflexkameras. Die beiden neuen Modelle besitzen einen 50,6-Megapixel-Bildsensor und starten ab Juni in den Verkauf. Kostenpunkt: ab 3499 Euro.

Canon hat zwei neue Flaggschiff-Kameras im Programm: Die EOS 5DS und die 5DS R beeindrucken mit ihrer Rekordauflösung von 50,6 Megapixeln – mehr hatte bislang keine andere DSLR zu bieten. Doch nicht nur hinsichtlich ihrer Auflösung beeindrucken die neuen Spiegelreflexmodelle von Canon. So deckt der Bildsensor laut Canon-Pressemitteilung ISO-Werte zwischen 100 und 6400 ab, manuell erweiterbar auf 50 bis 12.800. Die hohe Pixelanzahl ermöglicht es, schon bei der Aufnahme einen 1,3-fachen oder 1,6-fachen Bildausschnitt zu wählen. In letzterem Fall löst der Sensor immer noch mit 19 Megapixeln auf. Verarbeitet werden die Bilder von EOS 5DS und EOS 5DS R von einem Dual DIGIC 6-Prozessor. Dieser eignet sich für Serienaufnahmen mit bis zu fünf Bildern pro Sekunde.

Canon EOS 5DS mit und EOS 5DS R ohne Tiefpassfilter

Für maximale Bildschärfe und präzise Schärfenachführung über den gesamten Bildausschnitt soll in beiden Modellen ein 61-Punkt-Autofokussystem mit 41 Kreuzsensoren sorgen. Während die Canon EOS 5DS einen Tiefpassfilter mitbringt, um Moirés zu verhindern, ist die EOS 5DS R mit Tiefpass-Aufhebungsfilter auf maximale Detailschärfe ausgelegt. Beide Modelle wiederum sind mit einem Sucher ausgestattet, der eine 100-prozentige Gesichtsfeldabdeckung bietet. Alternativ kann der 3,2-Zoll-LCD-Screen an der Kamerarückseite genutzt werden.

Sowohl Canon EOS 5DS als auch 5DS R bestehen aus einer Magnesiumlegierung, beide sind wettergeschützt. Der Release erfolgt im Juni, die EOS 5DS wird dann für 3499 Euro erhältlich sein, der Body der EOS 5DSR wird mit 3699 Euro zu Buche schlagen. Laut Hersteller gibt es derzeit 71 kompatible EF-Objektive, die mit den beiden DSLR-Modellen genutzt werden können.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben