News

CES 2018: Lenovo modernisiert seine ThinkPad-Laptops

Die neuen ThinkPad-Modelle werden auf der CES vorgestellt.
Die neuen ThinkPad-Modelle werden auf der CES vorgestellt. (©Lenovo 2018)

Auf der CES 2018 zeigt Lenovo unter anderem ein komplett modernisiertes Lineup seiner Thinkpad-Laptops. Erstmals integriert der Hersteller dabei ein Feature, auf das wohl viele Nutzer gewartet haben: eine Abdeckung für die Webcam.

Neues Jahr, neue Produkte: Viele Hersteller nutzen traditionell die CES (Consumer Electronic Show) in Las Vegas, um ihre neuen Produkte vorzustellen. Auch der PC-Spezialist Lenovo nutzt die Messe in Las Vegas, um sein Laptop-Lineup der berühmten ThinkPad-Reihe einer ordentlichen Frischzellenkur zu unterziehen. Die neuen ThinkPads der X-, T- und L-Serie erhalten dabei allesamt ein schlankeres und leichteres Design als ihre Vorgänger.

Alle neuen Rechner werden mit aktuellen Intel-Prozessoren der achten Generation ausgestattet und erstmals bietet der Hersteller ein Feature, auf das wohl viele Nutzer seit Jahren sehnsüchtig gewartet haben: eine eingebaute Abdeckung für die Webcam. Lenovo nennt dieses Feature ThinkShutter und dürfte damit dafür sorgen, dass sich in Zukunft weniger Nutzer mit Klebeband behelfen müssen. Außerdem in allen Modellen neu: Ein USB-C-Anschluss für das Ladekabel.

ThinkPad X: Die extra-robusten Laptops

Die neue ThinkPad-X-Serie ist besonders robust konzipiert, setzt auf Militärstandards und soll dank einer neuen Schnellladetechnik in nur 60 Minuten auf 80 Prozent der Akkukapazität aufgeladen sein. Das X280 mit 12,5 Zoll soll insgesamt bis zu 13 Stunden durchhalten und das X380 Yoga mit 13,3 Zoll sogar 13,6 Stunden. Das Yoga-Modell unterstützt einen Active-Pen und ist mit einer Infrarot-Kamera zur Entsperrung per Gesichtserkennung ausgestattet.

Die Arbeitstiere der ThinkPad-T-Serie

Die neue T-Serie soll je nach Gerät sogar mit geradezu spektakulären Akkulaufzeiten aufwarten. Beim Spitzenmodell T580 spricht Lenovo von bis zu 27 Stunden. Die Geräte T480, T480s und T580 sind ebenfalls mit Infrarotkameras und zusätzlich mit Fingerabdruckscannern ausgestattet. Beim 15-Zoll-großen T580 sollen Kunden nach Wunsch auch die Option auf ein Ultra-HD-Display haben.

ThinkPad L: Business-Laptops für jedermann

In der ThinkPad-L-Serie bietet Lenovo eine breite Palette verschiedener Business-Laptops an. Die neuen Modelle L380, L380 Yoga, L480 und L580 decken Displaygrößen zwischen 13 und 15 Zoll ab. In den Geräten L480 und L580 bietet der Hersteller optional eine Radeon-530-Grafikkarte an. Alle Geräte bis auf das L580 sind mit einem Touch-Display ausgestattet.

Zu Preisen und Verfügbarkeit der neuen Geräte machte der Hersteller bislang keine genauen Angaben. Die ersten Modelle werden voraussichtlich ab Ende März ausgeliefert. Dann dürfte es auch Details zu den Preisen und den einzelnen Ausstattungsvarianten geben.

Neuigkeiten von der CES 2018
Alle News und Neuvorstellungen von der CES 2018 findest Du auf unserer Themenseite zur Messe.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben