menu

CES 2020: JBL zeigt AirPods-Konkurrenten für 100 Euro

jbl-airpods-in-ears-tune220-tws
So sehen die JBL Tune 220TWS aus.

Auf der CES 2020 hat JBL die AirPods-Konkurrenten Tune 220TWS vorgestellt. Die völlig kabellosen In-Ears sind bereits für 100 Euro erhältlich. Davon abgesehen präsentierte der Audiohersteller die Live 300TWS, die im Vergleich mehr Features bieten, dafür aber 50 Euro mehr kosten werden.

Die Tune 220 TWS bieten eine Laufzeit von drei Stunden und das Ladecase sorgt für weitere 16 Stunden Musikgenuss. Die kabellosen In-Ears ähneln äußerlich den AirPods von Apple, allerdings bieten sie weniger Features. Geboten werden ein basslastiger Sound, freihändige Stereo-Telefonate und die Unterstützung der auf dem Smartphone installierten Sprachassistenten. Einen eingebauten Sprachassistenten gibt es nicht. Die Kopfhörer lassen sich mit iPhones und Android-Smartphones einsetzen.

JBL Tune 220TWS für 100 Euro erhältlich

Die Steuerung funktioniert mit je einem Button auf den Kopfhörern. Damit lassen sich  Musiktitel abspielen, pausieren, weiterschalten sowie Anrufe annehmen und Sprachbefehle absetzen. Die JBL Tune 220TWS sind in den Farben Schwarz, Weiß, Blau und Rosa für 100 Euro erhältlich.

Außerdem zeigte JBL die Live 300TWS. Diese True-Wireless-In-Ears sind nach IPX5 wasserabweisend und eignen sich daher für sportliche Aktivitäten. Dank der Gummiaufsätze lassen sie sich besser an die individuelle Ohrform anpassen als die Tune 220TWS.

JBL Live 300TWS mit zusätzlichen Features

jbl-live-300tws-in-ears-final fullscreen
Die JBL Live 300TWS sind komplett kabellose In-Ears mit eingebauten Sprachassistenten.

Hier sind der Google Assistant und Amazon Alexa eingebaut. Ein TalkThru-Modus verstärkt Stimmen und reduziert die Lautstärke, sodass Du etwa Bahndurchsagen oder Gespräche hören kannst. Der AmbientAware-Modus gibt gleich alle Geräusche an den Hörer weiter, was im Straßenverkehr nützlich ist. Die 300TWS bieten eine Laufzeit von vier Stunden und das Case liefert zusätzliche 14 Stunden. Zwar bringen die beiden kabellosen In-Ears kein Noise-Cancelling mit, dafür ist ihr Preis aber entsprechend niedriger als der von Konkurrenten mit Geräuschunterdrückung.

Die JBL Live 300TWS wird für 150 Euro in den Farben Schwarz, Weiß und Blau auf den Markt kommen. Ein Veröffentlichungsdatum hat JBL noch nicht genannt.

CES 2020
Die CES 2020 findet vom 7. bis zum 10. Januar in Las Vegas statt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kopfhörer

close
Bitte Suchbegriff eingeben