News

Chrome für iOS ist nun Open Source

Nach der Android-Version wird endlich auch die iOS-Version von Chrome quelloffen.
Nach der Android-Version wird endlich auch die iOS-Version von Chrome quelloffen. (©TURN ON 2017)

Chrome für iOS ist nun Open Source. Damit ist die iOS-Version die letzte des Chrome-Browsers, die quelloffen wird. Aufgrund spezieller Apple-Anforderungen hatte es etwas länger gedauert. Mit dem Code sollte man den Chrome-Browser für iOS schneller weiterentwickeln können.

Der Programmcode für die iOS-Version des Chrome-Browsers wurde nun wie der Code der üblichen Versionen freigegeben. Das schreibt Google auf dem Chromium-Blog. Somit gesellt sich nun auch das iOS-Chrome zum Open Source-Projekt namens Chromium, das Entwicklern die Chrome-Programmcodes zur Verfügung stellt. Normale Anwender profitieren auf verschiedene Arten davon. Die Entwickler können nun schneller Updates für das iOS-Chrome liefern. Außerdem dürfte der Code als Grundlage für alternative Browser eingesetzt werden.

iOS-Einschränkungen verzögerten die Code-Freigabe

Zu den Einschränkungen von iOS gehört die WebKit-Renderengine. Im Unterschied zu anderen Betriebssystemen müssen alle iOS-Browser auf WebKit aufbauen. Chrome verwendet aber normalerweise die Renderengine Blink. Für Apples iOS mussten die Entwickler also Chrome für WebKit umschreiben. Zugleich mussten die Blink-beruhten Versionen für andere Betriebssysteme unterstützt werden. Es kostete die Entwickler laut Google Jahre, den Code des iOS-Chrome Open Source zu machen.

Schnellere Updates und mehr alternative Browser

"Die Entwicklungszeit ist nun auch kürzer und alle Tests für das iOS-Chrome stehen der gesamten Chromium-Gemeinschaft zur Verfügung", wie Google schreibt.  "Wir schätzen die Open Source-Community und alle ihre Unterstützer und wir sind froh, dass Chrome für iOS nun endlich mit dabei sein kann." Die iOS-Nutzer dürfen sich also auf schnellere Updates und mehr alternative Browser auf Chrome-Basis freuen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen