News

Cool: Android-Smartphone im Neon Genesis Evangelion-Look

Neon Genesis Evangelion-Smartphone
Neon Genesis Evangelion-Smartphone (©YouTube 2015)

Anime-Fans aufgepasst! Passend zum 20-jährigen Jubiläum der beliebten Serie "Neon Genesis Evangelion" erscheint ein Android-Smartphone von Sharp – aber leider nur in Japan.

Die Anime-Serie "Neon Genesis Evangelion" gilt als einer der Wegbereiter des Genres und war nach der Erstausstrahlung im Oktober 1995 in Japan Grundlage für viele weitere Filme, Mangas und Videospiele. Vor allem ihrer Heimat ist die Serie nach wie vor unheimlich beleibt, was der Elektronikkonzern Sharp jetzt zum Anlass für ein spezielles Jubiläums-Smartphone nimmt.
Das Android-Gerät ist ein Ableger des Sharp Aquos SH-M02 und trägt zur besseren Erkennbarkeit das Kürzel EVA20.

Mittelklasse-Smartphone im coolen Gewand

Tatsächlich ist der Look des Special Edition-Smartphones ziemlich auffällig. Das Gehäuse ist in den knalligen Farben Grün und Lila gehalten, die seitlichen Buttons erstrahlen in Orange. Auf der Rückseite ist der Umriss der Evangelion Unit 01 von Charakter Shinji Ikari abgebildet – Fans der Serie wissen Bescheid. Zudem gibt es individuelle Cases, Wallpaper für jeden Tag des Jahres und Soundeffekte aus der Serie. Ansonsten unterscheidet sich das Android-Gerät aber nicht von seinem normalen Aquos-Bruder. Im Inneren arbeiten ebenfalls ein Snapdragon mit 1,2 GHz, 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher.

Laut einem Bericht von The Verge soll das Gerät rund 84.000 Yen kosten, umgerechnet etwa 616 Euro. Allerdings werden nur 30.000 Einheiten produziert – Fans von "Neon Genesis Evangelion" sollten sich also schnell nach einem Import umschauen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben