News

Dank Virtual Reality in den Schuhen von Neymar

Mit Virtual Reality könnt Ihr Neymars Perspektive einnehmen und hautnah dabei sein.
Mit Virtual Reality könnt Ihr Neymars Perspektive einnehmen und hautnah dabei sein. (©YouTube/Nike 2015)

Der brasilianische Fußballer Neymar ist ein wahrer Ballkünstler. Dank Virtual Reality kann nun auch Otto Normalverbraucher zum Superstar werden.

Der Sportartikelhersteller Nike hat ein Virtual-Reality-Video veröffentlicht, mit dem der Betrachter in die Schuhe von Fußballstar Neymar schlüpfen kann. Besonders gut funktioniert das natürlich mit der Virtual-Reality-Brille Google Cardboard, allerdings bietet auch das 360-Grad-Video auf YouTube einen ersten Eindruck. Auch mit Googles hauseigenem Browser Chrome kann am PC der Blickwinkel per Klicken und Ziehen verändert werden. So kann hautnah miterlebt werden, wie der für den FC Barcelona spielende Neymar kunstvoll mit dem Ball umgeht.

Virtual Reality besonders für Gamer interessant

Virtual Reality bedeutet im Grunde nichts anderes als virtuelle Realität. VR ist eine von Menschen geschaffene Realität – zumeist mit Unterstützung von Computern – die ganz oder teilweise so aussieht und funktioniert wie die wirkliche Welt. Für den Endverbraucher dürfte Virtual Reality insbesondere für den Gaming-Sektor von Interesse sein. Hier finden bereits umfangreiche Tests statt.

Die Entwicklung von entsprechenden Virtual-Reality-Brillen läuft nach wie vor auf Hochtouren. Der Vorreiter Oculus mit seiner Brille Oculus Rift hat bereits im Frühjahr 2013 erste VR-Brillen an Entwickler verschickt und löste eine gewisse Euphorie aus. Wann die VR-Brille allerdings im Handel erscheint, ist weiter offen. Vielleicht schon im Jahr 2016, aber das ist alles andere als gesichert.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben