News

Das BlackBerry Ghost soll einen riesigen Akku bekommen

So soll das BlackBerry Ghost aussehen.
So soll das BlackBerry Ghost aussehen. (©Twitter/evleaks 2018)

BlackBerry könnte mit dem neuen Smartphone Ghost schon bald wieder auf dem High-End-Markt mitmischen. Offenbar soll das Gerät einen der größten Akkus bekommen, die derzeit in Flaggschiff-Geräten verfügbar sind.

Der einstige Smartphone-Vorreiter BlackBerry arbeitet weiterhin an neuen Geräten und könnte gemeinsam mit dem Unternehmen Optiemus schon bald ein neues Flaggschiff-Handy namens Ghost auf den Markt bringen. Die ersten Infos zu dem Gerät hat der für gewöhnlich zuverlässige Leaker Evan Blass zusammengetragen.

Das BlackBerry mit dem größten Akku

Anders als klassische BlackBerry-Smartphones kommt das Ghost ohne physische Tasten daher und bietet einen modernen Look mit schmalen Rändern und einem Display im 18:9-Format. Bemerkenswert ist auch die Information über den verbauten Akku. Laut Blass soll das Ghost nämlich einen üppigen Batteriespeicher mit einer Kapazität von 4000 mAh an Bord haben. Damit würde es unter anderem mit dem Huawei Mate 10 Pro und dem Huawei P20 Pro gleichziehen und die meisten Konkurrenz-Geräte in diesem Bereich hinter sich lassen.

Für die Marke BlackBerry selbst würden die 4000 mAh auf jeden Fall eine neue Bestmarke darstellen. Unklar ist derzeit aber noch, welche Hardware ansonsten im BlackBerry Ghost stecken soll. Da das Smartphone laut Evan Blass als Top-Modell konzipiert ist, rechnen wir aber mit einer entsprechenden High-End-Ausstattung.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben