menu

Das Galaxy Note 10 verzichtet auf den neuen Snapdragon-Chip

Das Galaxy Note 10 dürfte in Europa einen schnelleren Chip spendiert bekommen als in den USA.
Das Galaxy Note 10 dürfte in Europa einen schnelleren Chip spendiert bekommen als in den USA.

Nach der Präsentation des Snapdragon 855 Plus hatten manche mit einem Einsatz des Chips im kommenden Samsung Galaxy Note 10 gerechnet. Daraus wird aber wohl nichts. Deutsche Interessenten braucht das nicht zu stören, denn hierzulande bekommt das Note 10 wohl einen anderen Chip.

US-Käufer des Samsung Galaxy Note 10 müssen sich voraussichtlich mit dem Snapdragon 855 zufrieden geben. Das übertaktete Modell Snapdragon 855 Plus bleibt anderen Smartphones wie dem Asus ROG Phone 2 vorbehalten. Das schreibt Winfuture mit Bezug auf anonyme Quellen. Demgegenüber werden das Note 10 und das Note 10 Plus aber in Europa mit einem stärkeren Chip ausgestattet als das Galaxy S10.

Europäer bekommen schnelleren Chip

Das europäische Modell bekommt nämlich laut Winfuture den im 7-Nanometer-Verfahren hergestellten Exynos 9825 aus Samsungs hauseigener Produktion. Dabei handelt es sich wohl um einen übertakteten Exynos 9820, wobei letzterer aus der Galaxy-S10-Serie bekannt ist. Der Snapdragon 855 Plus bietet eine um 120 MHz höhere Prozessor-Taktrate und eine um 15 Prozent schnellere Grafikleistung. Die Taktrate des Exynos 9825 ist noch unbekannt.

Leistungsunterschiede wohl nicht gravierend

Letztlich dürften die Leistungsunterschiede zwischen den genannten Chips nicht allzu gravierend ausfallen. Vor allem im Praxiseinsatz werden die Unterschiede eher gering sein. Trotzdem hätten sich die US-Kunden sicher auch einen schnelleren Chip gewünscht. Dazu war vielleicht aber nicht mehr genügend Zeit, schließlich wurde der Snapdragon 855 Plus kürzlich erst angekündigt. Das Galaxy Note 10 wird am 7. August offiziell vorgestellt.

Das sagt Andreas:
Ein größerer Leistungssprung ist bei Android-Smartphones erst nächstes Jahr zu erwarten. Übertaktete Chips können außerdem durchaus Nachteile haben, etwa Überhitzung. Hier lohnt es sich, die ersten Benchmarks mit dem europäischen Note 10 und dem Asus ROG Phone 2 abzuwarten.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Galaxy Note 10

close
Bitte Suchbegriff eingeben