News

Das Galaxy S9 ist noch nicht da – seine China-Klone aber schon

Klone des Galaxy S9 sind in China zu einem Bruchteil des voraussichtlichen Preises zu erhalten.
Klone des Galaxy S9 sind in China zu einem Bruchteil des voraussichtlichen Preises zu erhalten. (©PhoneArena 2017)

Das Samsung Galaxy S9 wird zwar erst auf dem MWC 2018 vorgestellt. Doch in China kannst Du Dir das Samsung-Flaggschiff bereits kaufen. Allerdings solltest Du dabei nicht ganz so genau hinsehen.

Warten ist ja nicht gerade jedermanns Stärke. Wer ungeduldig ist und es bis zum Release von Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus kurze Zeit nach dem MWC 2018 nicht mehr aushalten kann, der sollte sich einmal in China umsehen. Dort gibt es Klone des kommenden Samsung-Flaggschiffs bereits jetzt zu kaufen. Großer Pluspunkt: Die Galaxy-Fakes gibt es dort für einen Bruchteil des Preises, den Samsung vermutlich aufrufen wird. Nicht jeder kann sich schließlich ein Smartphone für 1000 Euro und mehr leisten.

Galaxy-S9-Kopien greifen markante Design-Elemente auf

Auf den ersten Blick könnten die Galaxy-S9-Kopien, auf die SamMobile gestoßen ist, auch tatsächlich als Samsung-Smartphones durchgehen. Die Klone versuchen nicht nur, das Infinity Display zu kopieren, sie ahmen sogar die Samsung eigene Benutzeroberfläche nach. Sogar eine Dual-Kamera ist auf der Rückseite zu finden.

Allerdings darfst Du auch nicht allzu genau hinsehen. Drehst Du den Galaxy-Fake, dann fällt sofort ins Auge, dass er sehr viel dicker ist, als das Galaxy S9 vermutlich sein wird. Auch die Displayränder fallen noch ein wenig zu groß aus. Gerüchten zufolge soll die Body-to-Screen-Ratio beim nächsten Flaggschiff aus Südkorea jedoch bei bis zu 90 Prozent liegen. Und eine Super-Zeitlupenfunktion, die das Galaxy S9 vermutlich bieten wird, dürftest Du im China-Klon ebenso vergeblich suchen. Da bleibt dann wohl doch nur eins: Abwarten und Tee trinken – oder schonmal Geld sparen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben