menu

Das Huawei P30 Pro ist erstmals in einem Video aufgetaucht

Das Huawei P30 Pro (hier ein Konzeptbild) wird in der kommenden Woche vorgestellt.
Das Huawei P30 Pro (hier ein Konzeptbild) wird in der kommenden Woche vorgestellt.

Am kommenden Dienstag wird das Huawei P30 Pro offiziell vorgestellt. Vorseriengeräte kursieren aber jetzt schon im Netz – und haben es nun auch in ein Leak-Video geschafft.

Wie Phone Arena berichtet, soll das Video aus der Fabrik eines Zubehörherstellers stammen, der Displayfolien für das Huawei P30 Pro produziert. Zuerst entdeckt wurde der Clip von der griechischen Webseite TechBlog.gr. Zu sehen ist darin ein Mitarbeiter der Fabrik, der ein vermeintliches Huawei P30 Pro in der Hand hält und dieses mehrere Male mit dem Fingerabdrucksensor im Display entsperrt.

Launch

Offiziell vorgestellt werden das Huawei P30 und das Huawei P30 Pro am 26. März auf einem Presse-Event in Paris.

Optischer Fingerabdrucksensor oder Kopie des Galaxy S10?

Laut TechBlog.gr soll somit anscheinend sichergestellt werden, dass der Scanner auch tatsächlich funktioniert, wenn das Smartphone mit einer Schutzfolie für den Screen versehen wurde. Ob es sich um einen Ultraschall-Sensor wie beim Galaxy S10 handelt, oder doch um einen optischen Scanner, ist allerdings nicht bekannt.

Dass in dem Video ein Huawei P30 Pro zu sehen ist, soll an der Displaykante zu erkennen sein – wie das Mate 20 Pro soll nämlich auch das nächste Huawei-Flaggschiff einen Curved-Screen besitzen. Allerdings könnte die Notch beim P30 Pro deutlich schrumpfen. Einen Blick auf die Rückseite gewährt das Leak-Video leider nicht – dort soll nämlich eine Quad-Kamera mit einem besonders leistungsstarken Zoom sitzen.

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Huawei P30 Pro

close
Bitte Suchbegriff eingeben