menu

Das iPhone 12 kann Reverse Wireless Charging

iphone12-magsafe-batterie
Die MagSafe-Batterie ist mit allen iPhone-12-Modellen kompatibel. Bild: © Apple 2021

Jetzt steht es fest: Das iPhone 12 beherrscht umgekehrtes Aufladen. Das beweist eine neue MagSafe-Batterie, die Apple seit Dienstag im Shop listet. Das iPhone kann den Akku befüllen – allerdings nur unter bestimmten Bedingungen.

Apple macht weiter mit der Geheimniskrämerei. An die große Glocke hängt der Hersteller die offizielle Bestätigung des lang erwarteten Zwei-Wege-Ladens nicht. Selbst in der Produktbeschreibung der MagSafe-Batterie ist die Funktion nicht aufgeführt. Erst ein Blick in ein Support-Dokument (via The Verge) schafft Klarheit.

iPhone 12 und MagSafe-Batterie laden parallel

Im Support-Dokument ist zu lesen, dass iPhone 12 und MagSafe-Batterie auf zwei Wegen gleichzeitig geladen werden können: Einerseits wenn die Batterie am iPhone dockt und ein Netzkabel im MagSafe steckt, andererseits wenn das Smartphone über ein Kabel geladen wird. Apple weist darauf hin, dass in beiden Fällen zunächst das iPhone auf 80 Prozent oder mehr geladen wird und dann die externe Batterie.

Kabellos lädt der Akku das iPhone 12 (alle Modelle der Generation sind kompatibel) mit 5 Watt auf. Die Akku-Kapazität der neuen Batterie liegt bei 1.460 mAh. Zum Laden des Akkus empfiehlt Apple ein Netzkabel mit einer Leistung von mindestens 20 Watt. Im Lieferumfang ist dieses nicht enthalten. Die MagSafe-Batterie ist für 109 Euro ab 23. Juli erhältlich.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iPhone 12

close
Bitte Suchbegriff eingeben