menu

Das Kamera-Set-up des iPhone 2019 scheint bestätigt worden zu sein

Der Kamerabuckel, der in den Rendern zu sehen ist, ist anscheinend echt.
Der Kamerabuckel, der in den Rendern zu sehen ist, ist anscheinend echt.

Die Renderbilder, die das iPhone 2019 mit einem quadratischen Kamerabuckel zeigen, scheinen offenbar korrekt gewesen zu sein. Zumindest wird das Set-up der Triple-Cam nun erneut von einem Hersteller von Kameraschutzabdeckungen bestätigt.

Bisher veröffentlichte Renderbilder haben uns schon einen Vorgeschmack darauf gegeben, wie das Kamera-Set-up des iPhone 2019 aussehen könnte. Ob es am Ende tatsächlich ein quadratischer Kamerabuckel sein wird, war bisher ungewiss. Schließlich basierten die Render auf Leaks und Gerüchten. Eine Schutzabdeckung für die Kamera des kommenden iPhones vom Hüllen- und Accessoire-Hersteller Olixar scheint nun aber Gewissheit zu bringen. Die asymmetrischen Löcher in der Abdeckung passen genau zum Kamera-Design aus den Rendern, wie GSMArena berichtet.

Hersteller ist sich sicher, dass das Kamera-Layout korrekt ist

Olixar bietet insgesamt drei Varianten der Abdeckung an: Eine für jede der drei Versionen des iPhone 2019, die erwartet werden. Darunter auch ein Kameraschutz für das iPhone 11 Max, welcher schon bei einem britischen Händler vorbestellt werden kann.

In einem Video erklärt dieser Händler, dass die Schutzabdeckungen von Olixar sich bereits in der Massenproduktion befinden und für den Verkauf verfügbar seien. Das Unternehmen sei sich also sehr sicher, dass das Kamera-Layout des iPhone 2019 korrekt sei.

iPhone 2019 könnte Ultraweitwinkelkamera erhalten

Anfängliche Gerüchte besagen, dass Apples kommendes iPhone erstmals eine 120-Grad-Weitwinkelkamera besitzen wird. Der gleiche Bericht behauptet auch, dass die Hauptkamera und das Teleobjektiv weiterhin optisch stabilisiert werden, Pläne für optische Stabilisierung des Ultraweitwinkelobjektivs gebe es hingegen nicht.

Angeblich soll Apple auch eine neue LED im Kameramodul des iPhone 2019 verbaut haben, deren Blitz noch heller als der bisheriger LEDs sein soll.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben