News

Das könnte der Nachfolger des Sony Xperia XA sein

Dieses Renderbild soll das neue Sony Xperia XA zeigen.
Dieses Renderbild soll das neue Sony Xperia XA zeigen. (©Twitter/OnLeaks 2016)

Auch 2017 wird Sony wieder neue Xperia-Smartphones auf den Markt bringen. Den Nachfolger des Sony Xperia XA gibt es nun in einem ersten Leak-Foto zu sehen.

Das Sony Xperia XA soll 2017 offenbar einen Nachfolger bekommen. Der bekannte Smartphone-Insider OnLeaks alias Steve Hemmerstoffer veröffentlichte am Donnerstag auf Twitter ein erstes Render-Foto, in dem das Xperia XA (2017) zu sehen sein soll. Im Vergleich zum Vorgänger scheint das neue Smartphones etwas stärker abgerundete Kanten zu haben und wirkt somit insgesamt moderner.

Sony Xperia XA erneut mit Kopfhörer-Klinke?

Zudem sind die typischen Sony-Buttons für Lautstärke, Power und Kamera zu erkennen. Ebenfalls zu sehen ist ein 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss – ein Feature, das es beim iPhone 8 oder Galaxy S8 nicht mehr geben dürfte. Über die Specs des Xperia XA (2017) kann zu diesem Zeitpunkt natürlich nur spekuliert werden. Der Vorgänger war allerdings eher in der Mittelklasse angesiedelt.

Zum Vergleich: Das Sony Xperia XA (2016) hat eine 13-Megapixel-Rückkamera und eine Frontcam mit 8 Megapixel. Das Smartphone mit randlosem 5-Zoll-Display bietet zudem 16 GB internen Speicher und die Möglichkeit der Erweiterung durch eine microSD-Karte. Wie der Vorgänger könnte auch das neue Xperia XA auf dem MWC enthüllt werden, der Ende Februar 2017 stattfindet. Auch das Xperia XZ und X Compact dürften dann Nachfolger erhalten. Der Release könnte wie im Jahr 2016 im Sommer erfolgen.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben