menu

Das neue Essential Phone ist super schmal

essential-phone-new
Das neue Essential-Smartphone hat eine ungewöhnliche Form.

Android-Co-Erfinder Andy Rubin hat erste Bilder von einem äußerst ungewöhnlichen Smartphone veröffentlicht. Das neue Essential-Handy ist viel schmaler als andere Smartphones und hat eine spiegelnde Rückseite mit wechselnden Farben.

Das schmale Handy kommt außerdem mit einer neuen Benutzeroberfläche, teilte Andy Rubin auf Twitter mit. Später veröffentlichte der offizielle Account seiner Firma Essential auch noch Pressebilder des innovativen Smartphones auf Twitter. Offenbar handelt es sich um das Essential Phone 2 oder jedenfalls um das nächste Essential-Handy.

Laut Andy Rubin wird das Gerät aktuell getestet und er nennt es "GEM". Infos von XDA Developers zufolge soll das Smartphone mit dem Mittelklasse-Chip Snapdragon 730 ausgestattet sein und mit Android 10 ausgeliefert werden. Darauf wird die neue Benutzeroberfläche gelegt, die Rubin erwähnte.

Schmal und lang, aber eher klein

Das Smartphone hat eine sehr längliche und schmale Form, wobei es trotzdem offenbar gut in die Hand passt, da es nicht allzu groß ist. Im Display oben links ist die Selfie-Kamera eingelassen. Auf der Rückseite ist eine rundliche Kamera-Ausbuchtung zu sehen und darunter sitzt der Fingerabdrucksensor. Die Kamera scheint nur aus einem Sensor zu bestehen und oben links auf der Rückseite ist ein LED-Blitz auszumachen.

Spiegelnde Rückseite mit Wechselfarben

Ungewöhnlich ist auch die spiegelnde Rückseite. Zwar gibt es schon eine Reihe von Smartphones mit einer Glasrückseite, die ihren Farbton je nach Betrachtungswinkel ändert, dieses Glas wechselt die Farben aber dramatischer, etwa von Blau zu Gelb zu Lila. Das zeigt ein Video, das Rubin auf Twitter zeigte.

Weitere Informationen gibt es zu dem Gerät noch nicht. Wahrscheinlich erfolgt die offizielle Ankündigung aber in Kürze.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Essential

close
Bitte Suchbegriff eingeben