News

Das Nokia 8 wird am 16. August offiziell vorgestellt

Nokia-8-Bild-01

Mit dem Nokia 8 soll offenbar am 16. August das erste echte Nokia-Flaggschiff seit vielen Jahren vorgestellt werden. Mit dem Android-Gerät wollen die Finnen an die alte Erfolgsgeschichte der Marke anknüpfen.

Das große Nokia-Comeback nimmt langsam Fahrt auf: Nun steht offenbar auch fest, wann das große Flaggschiff der Finnen, das Nokia 8, zum ersten Mal offiziell vorgestellt wird. Am 16. August soll das Android-Smartphone wohl auf einem Presseevent in London offiziell präsentiert werden, wie The Verge berichtet. Nach Nokia 3, 5 und 6 handelt es sich bereits um das vierte Smartphone, das im Zuge des Relaunches der finnischen Marke auf den Markt kommt.

Design und Ausstattung sind längst geleakt

Das Nokia 8 wird voraussichtlich mit einem 5,3-Zoll-Display ausgestattet sein und von einem Snapdragon 835 angetrieben. Der Arbeitsspeicher wird auf 4 oder 6 GB RAM geschätzt. Bemerkenswert ist die Ausstattung mit einer 13-Megapixel-Dual-Kamera der Marke Carl Zeiss. Wie das Smartphone optisch aussehen wird, ist dank mehreren Leaks bereits seit einigen Wochen bekannt.

Das Comeback einer großen Marke

Nokia galt einst als unumstrittener Marktführer der weltweiten Handy-Verkäufe. Mit dem Aufkommen der Smartphones geriet die Marke jedoch ab 2009 zunehmend ins Hintertreffen, was auch an der Konzentration auf das Betriebssystem Windows Phone lag. 2013 wurde die Mobilfunk-Sparte des finnischen Unternehmens schließlich vollständig von Microsoft geschluckt und in den folgenden Jahren nach und nach abgewickelt.

Bereits 2016 hatte Microsoft die Namensrechte für Nokia wieder zurück nach Finnland verkauft und neue Smartphones nur noch unter dem Label Lumia veröffentlicht. Mittlerweile arbeiten viele der ehemaligen Nokia-Ingenieure beim finnischen Unternehmen HMD Global, also der Firma, die jetzt für den Relaunch der Marke verantwortlich ist.

Neueste Artikel zum Thema 'Nokia 8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben