News

Das Razer Phone 2 soll tatsächlich Chroma-LEDs bekommen

Das zweite Razer Phone soll mit Chroma-LEDs daherkommen.
Das zweite Razer Phone soll mit Chroma-LEDs daherkommen. (©Razer 2017)

Razer will offenbar die Chroma-LED-Beleuchtung seiner Gaming-Tastaturen auch in das Razer Phone 2 bringen. Diese könnten mit typischen Smartphone-Funktionen wie etwa Benachrichtigungen verknüpft werden.

Die Gaming-Spezialisten von Razer sind vor allem bekannt für ihre Chroma-LEDs, die den Tastaturen und Mäusen des Unternehmens einen unverkennbaren Look verpassen. Das Razer Phone, das im letzten Jahr als Smartphone speziell für Gamer veröffentlicht wurde, ließ dieses Feature jedoch vermissen und präsentierte sich im schlichten Schwarz mit typischem Razer-Logo. Für die zweite Generation seines Smartphones möchte Razor jedoch anscheinend wirklich die Chroma-LEDs verwenden, wie Profi-Leaker Roland Quandt nun bei Twitter verraten hat.

Chroma soll mit typischen Smartphone-Funktionen gekoppelt werden

Demnach arbeitet der Hersteller gemeinsam mit Texas Instruments an einem LED-Controller für das Razer Phone 2, der die Chroma-Technologie direkt mit typischen Smartphone-Funktionen wie Benachrichtigungen koppeln soll. Wie das Ganze dann allerdings in der Praxis aussehen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Eine Besonderheit von Chroma für PC-Tastaturen ist immerhin, dass Nutzer die Farben und Intensität der Beleuchtung nach den eigenen Wünschen anpassen können. Laut Quandt sei es jedoch sehr wahrscheinlich, dass diese Technik ihren Weg in das finale Smartphone findet.

Geht es nach Android Authority dann kann zumindest der Release des Razer Phone 2 mittlerweile als bestätigt gelten. Höchstwahrscheinlich wird es wie der Vorgänger von 2017 erneut mit einem 120-Hz-Display daherkommen, das von Kritikern sehr gelobt wurde.

Erste Specs sind dank Benchmark-Tests schon bekannt

Mittlerweile ist zumindest ein früher Prototyp des Geräts auch in den Benchmark-Apps von GeekBench und AnTuTu aufgetaucht (via MySmartPrice). Da dort auch die technischen Spezifikationen der getesteten Geräte aufgelistet werden, wissen wir nun, dass das Razer Phone 2 von einem Snapdragon 845 angetrieben wird und 8 GB RAM und 512 GB internen Speicher besitzen soll. Zum Einsatz kommt erneut ein QHD-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Razer bleibt also anscheinend beim 16:9-Format.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen