News

Das Samsung Galaxy S10 könnte als sehr teure 5G-Variante kommen

Kommt das Samsung Galaxy S10 als 5G-Sonderedition?
Kommt das Samsung Galaxy S10 als 5G-Sonderedition? (©YouTube/ZONEofTECH 2018)

Samsung möchte sein kommendes Galaxy S10 offenbar auch in einer 5G-Version auf den Markt bringen. Diese könnte aber preislich in ganz neue Dimensionen vordringen. 

Der neue Mobilfunkstandard 5G wirft langsam seine Schatten voraus. Bereits im kommenden Jahr wollen verschiedene Netzbetreiber die ersten 5G-Netze für die private und gewerbliche Nutzung freigeben und damit noch schnelleres mobiles Internet ermöglichen. Samsung plant deshalb angeblich eine 5G-Variante des kommenden Flaggschiff-Smartphones Galaxy S10, wie das koreanische Wirtschaftsmagazin The Bell (via Winfuture) berichtet.

Das 5G-Modell könnte sehr, sehr teuer werden

Allerdings soll das Galaxy S10 nicht grundsätzlich 5G unterstützen. Die Rede ist eher von einem Sondermodell der größeren Variante Galaxy S10 Plus, die mit einem Modul für den 5G-Empfang ausgestattet werden könnte. Da derartige Bauteile allerdings noch sehr teuer sind, rechnet das Magazin auch mit einem sehr hohen Preis dieser Sonderedition, der deutlich über 1000 US-Dollar liegen könnte. Die normalen Versionen von Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus sollen sich preislich hingegen unterhalb dieser Marke bewegen.

Kommt die 5G-Variante überhaupt nach Deutschland?

Was wirklich an diesem Bericht dran ist, lässt sich derzeit nicht sagen. Es gilt aber als sicher, dass die ersten Smartphone-Hersteller im kommenden Jahr versuchen werden, vom 5G-Hype zu profitieren. Ob sich der Kauf eines 5G-Smartphones für Kunden überhaupt lohnt, steht aber auf einem ganz anderen Blatt. Ohnehin stellt sich die Frage, ob ein 5G Galaxy S10 Plus seinen Weg nach Deutschland finden würde. Immerhin würde ein solches Gerät nur dort Sinn ergeben, wo es zum erwarteten Release-Zeitpunkt im Frühjahr 2019 schon ein belastbares 5G-Netz gibt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen