menu

Das Samsung Galaxy S21 FE könnte viel günstiger werden als das S20 FE

samsung-galaxy-s21-fe-leak
Das Samsung Galaxy S21 FE soll auch in dieser grünen Farbe erscheinen. Bild: © Evan Blass / Twitter 2021

Die Fan Edition des Galaxy S21 soll zu einem deutlich niedrigeren Preis verkauft werden als der Vorgänger Galaxy S20 FE. Die Frage ist nur, warum das so kommen dürfte. Offenbar ersetzt das Galaxy S21 FE gewissermaßen das Galaxy Note 21.

Das Galaxy S21 FE soll umgerechnet zwischen 517 und 591 Euro auf den Markt kommen. Zum Vergleich: Das Galaxy S20 FE war als 4G-Modell für 630 Euro zu haben und als 5G-Version für 730 Euro. Die Preise des kommenden Smartphones der Premium-Mittelklasse verrät ein Bericht des Korea Herald (via Android Authority). Das Galaxy S21 FE wird voraussichtlich zusammen mit dem Galaxy Z Fold 3 und dem Z Flip 3 im August veröffentlicht. Auf ein Galaxy Note 21 möchte Samsung dieses Jahr wohl verzichten.

Wird das Galaxy S21 FE mit dem S Pen kompatibel?

Insofern stellt sich die Frage, ob das Galaxy S21 FE mit dem Eingabestift S Pen funktionieren wird. Diese Funktion soll aber auch das Galaxy Z Fold 3 beherrschen, das ebenso als Ausweichmöglichkeit für Stiftfans bereitstehen könnte. Eine Aufbewahrungsmöglichkeit im Gehäuse gibt es beim S21 FE laut aktuellem Stand zumindest nicht. Kürzlich veröffentlichte der bekannte Leaker Evan Blass Renderbilder des Smartphones. Es ist darauf in den Farben Lila, Weiß, Armeegrün und Schwarz zu sehen.

Wohl mit Snapdragon 888

Sollte das Galaxy S21 FE die Modellnummer SM-G990B haben, was wahrscheinlich ist, dann sind einige technischen Daten bereits in der Benchmark-Datenbank von Geekbench aufgetaucht (via Notebookcheck). Dort gibt es ein Modell mit dem Flaggschiff-Chip Snapdragon 888 nebst 6 GB Arbeitsspeicher.

Ansonsten setzt das Galaxy S21 FE voraussichtlich auf ein 6,41 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit Full-HD-Auflösung. Der Akku hat wohl eine Kapazität von 4.500 mAh und es dürfte Modelle mit wahlweise 128 GB und 256 GB Speicher geben. Einsparungen könnte Samsung etwa bei den Kameras und der Verarbeitung vornehmen. Im August erfahren wir dann voraussichtlich, ob sich die Gerüchte bewahrheiten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben