menu

Das Samsung Galaxy S7 könnte ein Update auf Android 9.0 Pie bekommen

Das Samsung Galaxy S7 könnte auch noch Android 9.0 bekommen.
Das Samsung Galaxy S7 könnte auch noch Android 9.0 bekommen.

Samsung könnte seinem Galaxy S7 ein Update auf Android 9.0 Pie spendieren. Aktuell testet der Hersteller offenbar die Implementierung der Software.

Nach wie vor gibt es viele Nutzer, die ihr Samsung Galaxy S7 oder Galaxy S7 Plus in Ehren halten. Diese dürfen sich möglicherweise auf eine weitere Android-Version für ihre Geräte freuen. Offenbar plant der Hersteller für das Gerät nämlich ein Update auf die aktuelle Version Android 9.0 Pie, wie XDA Developers unter Berufung auf eine Registrierdatenbank der Wi-Fi Alliance berichtet.

Das Galaxy S7 hat bereits zwei große Updates hinter sich

Ursprünglich in den Handel gekommen war das Galaxy S7 im Frühjahr 2016 mit Android 6.0 Marshmallow. 2017 erfolgte ein Update auf Android 7.0 Nougat und 2018 folgte schließlich Android 8.0 Oreo. Traditionell spendiert Samsung seinen Flaggschiffen nur zwei Hauptupdates auf neuere Android-Versionen. Sollte es zu einer Aktualisierung des Galaxy S7 auf Android 9.0 Pie kommen, wäre dies also eine willkommene Überraschung.

Noch hat sich Samsung selbst aber nicht zu irgendwelchen weiteren Update-Plänen für Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge geäußert. Die Information ist daher mit einer gewissen Vorsicht zu genießen. Unklar ist demzufolge auch, wann ein eventuelles Update erscheinen könnte. Wir tippen im Fall der Fälle auf einen Termin im Sommer.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung Galaxy S7

close
Bitte Suchbegriff eingeben