Topliste

Das wünscht sich die TURN ON-Redaktion zu Weihnachten

Unterm Weihnachtsbaum der TURN ON-Redaktion finden sich hoffentlich jede Menge Technik-Geschenke.
Unterm Weihnachtsbaum der TURN ON-Redaktion finden sich hoffentlich jede Menge Technik-Geschenke. (©pexels / Tookapic 2016)

Was wünschen sich eigentlich die Tech-Nerds von TURN ON zu Weihnachten? Auch wenn wir wahrscheinlich am Ende Socken bekommen, ist unsere Wunschliste mit vielen schönen Technik-Gadgets gefüllt. Welche Geschenke wir gerne hätten, teilen wir aber nur dem Weihnachtsmann mit – und unseren Lesern.

1. PlayStation 4 Pro

Andreas Müller

 Andreas wünscht sich die PlayStation 4 Pro zu Weihnachten. fullscreen
Andreas wünscht sich die PlayStation 4 Pro zu Weihnachten. (©TURN ON 2016)

Zur Auswahl standen der Weltfrieden und die PlayStation 4 Pro. Da fiel mir die Wahl nicht schwer. Einige Leute mögen jetzt sauer auf mich sein, aber ich habe mich natürlich für die PS4 Pro als Wunschgeschenk entschieden. Damit sieht nämlich die Grafik von vielen PS4-Spielen besser aus als zuvor, unter anderem dank Supersampling. Und ohne Supersampling möchte ich überhaupt keine Grafik mehr sehen. Lest nun schnell weiter und seht, wie meine Kollegen viel vernünftigere Gründe für ihre Weihnachtswünsche parat haben ...

2. Neue GPS-Laufuhr von Garmin

Franziska Schütze

 Die Forerunner 230 hat keinen HF-Sensor integriert, lässt sich aber mit Pulsgurt koppeln. fullscreen
Die Forerunner 230 hat keinen HF-Sensor integriert, lässt sich aber mit Pulsgurt koppeln. (©Facebook/Garmin 2016)

Technik-Redakteure sind faule Bürohengste? Nicht wenn sie – wie ich – gefühlte Tausend verschiedene Fitness-Tracker  im vergangenen Jahr getestet haben. Ich will mich aber gar nicht beschweren, denn durch das viele Testen bin ich echt auf den Geschmack gekommen und habe mich mit einer abendlichen Laufrunde anfreunden können. Joggen hilft aber nicht nur wunderbar dabei, den Kopf freizukriegen. Das letzte Jahr über habe ich wirklich Fortschritte in Sachen Fitness gemacht. Da will ich dranbleiben und wünsche mir zu Weihnachten deshalb eine GPS-Laufuhr. Welches Forerunner-Modell von Garmin es letztendlich wird, kann ich gar nicht sagen. Ist ein Modell mit integriertem Herzfrequenzsensor praktischer oder reicht mir das optionale Koppeln mit einem Brustgurt zur Pulsmessung? Vielleicht lässt mir der Weihnachtsmann ja die Wahl. Ich freue mich jedenfalls schon aufs Testen!

3. "Call of Duty: Infinite Warfare"

Gregor Rumpf

 "Call of Duty: Infinite Warfare" entführt den Spieler diesmal ins Weltall. fullscreen
"Call of Duty: Infinite Warfare" entführt den Spieler diesmal ins Weltall. (©Activision 2016)

Smartphones wünsche ich mir generell nicht zu Weihnachten, ein 4K-Fernseher wäre als Geschenkwunsch wohl etwas zu anmaßend und Games für meine PS4 kaufe ich mir normalerweise lieber auch selber – ich will ja nicht Gefahr laufen, plötzlich mit "Just Dance" oder Ähnlichem dazustehen. Dieses Jahr könnte aber tatsächlich mal ein Spiel unter dem Weihnachtsbaum liegen: "Call of Duty: Infinite Warfare". Obwohl auch an mir die allgemeine CoD-Müdigkeit nicht vorbeigegangen ist, bin ich der Serie seit dem ersten Teil verbunden und habe bislang noch jeden Teil gezockt. Bei "Infinite Warfare" bin ich bislang aber noch nicht dazu gekommen ... wie könnte man die Feiertage also andächtiger verbringen, als mit einer gepflegten Ballereinlage mit Jon Snow höchstpersönlich?

4. Staffel 6 von "Game of Thrones"

Christin Ehlers

 Ramsay Bolton machte in der sechsten "Game of Thrones"-Staffel einigen Charakteren das Leben schwer. fullscreen
Ramsay Bolton machte in der sechsten "Game of Thrones"-Staffel einigen Charakteren das Leben schwer. (©©2016 Home Box Office, Intl. All rights reserved. HBO® and related service marks are the property of Home Box Office, Inc. 2016)

Okay, eigentlich hätte ich mir ehrlich gesagt auch eine PlayStation 4 Pro – oder meinetwegen Slim – unter dem Weihnachtsbaum gewünscht. Erst recht, nachdem ich gehört habe, dass im kommenden Jahr eine überarbeitete Version der alten "Crash Bandicoot"-Reihe erscheinen soll. Aber der Wunsch wurde bereits geäußert und mir als Film- und Serienfan fällt es nicht schwer, durchaus eine passende Alternative zu finden. Zum Beispiel die sechste "Game of Thrones"-Staffel. Um meine heimische Filmbibliothek zu vervollständigen, fehlt mir nämlich noch das neueste Exemplar. Außerdem kann ich mir so über die Feiertage noch einmal in Ruhe ansehen, wie die gigantische Schlacht zwischen Jon Snow und Ramsay Bolton abgelaufen ist. Denn die hatte es wahrlich in sich ...

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben