News

Der Galaxy Note 7-Launch: Der Liveticker zum Nachlesen

Bei uns verfolgst Du die Vorstellung des Galaxy Note 7 im Liveticker.
Bei uns verfolgst Du die Vorstellung des Galaxy Note 7 im Liveticker. (©Samsung 2016)

Mit dem Galaxy Note 7 will Samsung zurück an die Phablet-Weltspitze. In New York hat der Hersteller das High End-gerät am Dienstag offiziell vorgestellt. Hier noch einmal der Liveticker zum Nachlesen. 

17:40 Uhr: Ebenfalls wie im Galaxy S7: Das Smartphone ist wasser- und staubgeschützt nach dem Standard IP68. Sogar das Schreiben mit dem S-Pen klappt unter Wasser.

17:37 Uhr: Die Kamera im Note 7 ist exakt die Gleiche wie im Galaxy S7.

17:34 Uhr: Als erstes Smartphone der Welt hat das Galaxy Note 7 ein HDR-Display mit erweitertem Kontrastumfang. Damit übernimmt Samsung ein Feature aus dem High End-TV-Bereich.

fullscreen
Das Galaxy Note 7 bietet einen HDR-Modus. (©YouTube/ Samsung Mobile 2016)

17:22 Uhr: Der neue Iris-Scanner bedeutet übrigens nicht, dass es keinen Fingerabdruckscanner mehr gibt. Im Gegenteil: Beim Galaxy Note 7 soll der User die Möglichkeit haben, aus beiden Entsperr-Varianten zu wählen. Funktioniert beispielsweise der Iris-Scanner wegen ungünstiger Lichteinstrahlungen mal nicht, bleibt immer noch die  Möglichkeit, den Fingerprint-Scanner zu nutzen.

fullscreen
Eines der ersten offiziellen Pressebilder zum Galaxy Note 7. (©Samsung 2016)

17:19 Uhr:  Der S-Pen wurde im Vergleich zum Vorgänger nochmals verbessert und soll nun sage und schreibe 4096 Druckpunkte bieten.

17:17 Uhr: Das Display ist mit 5,7 Zoll so groß, wie schon beim Galaxy Note 5. Auch die Auflösung bleibt mit 2560 x 1440 Pixeln identisch.

17:14 Uhr: In Deutschland wird es das Galaxy Note 7 ab dem 2. September zu kaufen geben - also pünktlich zur IFA 2016.

17:12 Uhr: Wie erwartet, soll es auch eine neue Gear VR geben, die für den neuen USB Type-C-Port des Galaxy Note 7 angepasst wurde.

17:10 Uhr: Ein paar erste Facts zum Galaxy Note 7: Gorilla Glass 5, Iris Scanner und USB Type-C

17:06 Uhr: Während der Livestream derzeit stockt, ist das Event bereits gestartet.

fullscreen
Das Unpacked-Event ist gestartet. (© 2016)

16:58 Uhr: Bei der Vorstellung des Galaxy S7 hatte Samsung mit Facebook-Chef Mark Zuckerberg einen echten Stargast zu bieten. Ob es wohl diesmal eine ähnliche Überraschung geben wird?

16:55 Uhr: Apropos Gear VR. Auch eine neue VR-Brille könnte Samsung heute vorstellen.

16:50 Uhr: Gleich geht es los. Jens ist übrigens direkt vor Ort und sucht sich schonmal seinen Platz - und seine Gear VR.

fullscreen
Hier wird gleich das Galaxy Note 7 präsentiert. (©TURN ON 2016)

Mit dem Galaxy Note 7 möchte Samsung die Erfolgsgeschichte seiner Note-Serie fortschreiben. Nachdem der Vorgänger, das Galaxy Note 5, nicht den Sprung nach Deutschland geschafft hatte, sollen Kunden nun auch hierzulande wieder ein High End-Phablet mit Eingabestift angeboten gekommen.

Neuerungen soll es Einige geben. Das beginnt schon beim Namen. Denn anstatt die Serie mit dem Galaxy Note  6 fortzuschreiben, überspringt Samsung eine Nummer und gleicht die Seriennummer an seine Galaxy S-Reihe an. Die Parallelen – vor allem zum Galaxy S7 Edge – setzen sich auch beim Design fort. So bekommt auch das Note einen Dual-Edge-Screen, der von Rand zu Rand reicht.

Vorgestellt wird das neue Edel-Smartphone ab 17 Uhr MEZ auf einem Galaxy Unpacked Event, der gleichzeitig in New York, London und Rio de Janeiro stattfindet. TURN ON wird das Event an dieser Stelle mit einem Liveticker begleiten und Dich unmittelbar mit allen News rund um das Galaxy Note 7 versorgen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben