News

Der Google Assistant funktioniert sogar auf Feature-Phones

Nach Smartphones erscheint der Google Assistant auch für Klapphandys.
Nach Smartphones erscheint der Google Assistant auch für Klapphandys. (©TURN ON 2017)

Der Google Assistant erscheint jetzt auch für Feature-Phones. Das erste "Dumbphone" mit dem Sprachassistenten ist das indische JioPhone. Nach Android Go ist es das nächste Feature für günstige Mobiltelefone, das Google einführt.

Der einst exklusiv für die Smartphone-Flaggschiffe Google Pixel und Pixel XL angebotene Sprachassistent Google Assistant findet nun sogar seinen Weg auf günstige Tastenhandys. Das schreibt Android Authority mit Bezug auf ein Google-Event in Indien. Dort wurde der Google Assistant für das JioPhone vorgestellt, das KaiOS auf der Basis von Firefox OS als Betriebssystem nutzt. Das Tastenhandy hat sogar bereits einen vorinstallierten Sprachassistenten, HelloJio, und erhält nun zusätzlich den Google Assistant.

Assistent für Dumbphone leicht angepasst

Google passt seinen Sprachassistenten für das 2,4 Zoll große Farbdisplay des JioPhones an. Die Benutzeroberfläche verändert sich also, aber im Kern bietet der Google Assistant auch auf dem Tastenhandy die von Smartphones bekannten Funktionen. In Indien gibt es alleine 500 Millionen Nutzer von Tastenhandys. Die Hardwarekomponenten werden immer günstiger und darum verkleinert sich der technologische Graben zwischen Smart- und Feature-Phones.

Google Assistant für weitere Tastenhandys?

Kurz zuvor hatte Google bereits Android Go vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Android-Version für günstige Smartphones mit einem Arbeitsspeicher von 512 MB bis 1 GB. Es ist sehr gut möglich, dass Google den Google Assistant auch für weitere Tastenhandys veröffentlichen wird, auch wenn es noch keine offiziellen Informationen dazu gibt.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben