News

Der Harman Kardon Citation ist die Luxus-Version des Google Home

Der Harman Cardon Citation 500 richtet sich Kunden mit gehobenen Audio-Ansprüchen.
Der Harman Cardon Citation 500 richtet sich Kunden mit gehobenen Audio-Ansprüchen. (©Harman Kardon 2018)

Die Audio-Spezialisten von Harman Kardon bringen mit dem Citation 500 einen Smart-Speaker mit Google Assistant für gehobene Ansprüche auf den Markt. Der spielt aber auch preislich in einer ganz eigenen Liga.

Smart-Speaker gibt es mittlerweile eine ganze Reihe. Die Auswahl reicht dabei vom günstigen Echo Dot Mini bis hin zu teuren Sound-Wundern wie dem Apple Homepod oder dem Google Home Max. Doch der US-amerikanische Audio-Spezialist Harman Kardon legt nun noch eine Schippe drauf und versucht laut Übergizmo die Produktkategorie mit dem Citation 500 endgültig in die Oberklasse zu bringen – sowohl klanglich, als auch beim Preis.

Edle Technik mit Google Assistant

Der Smart-Speaker sieht einem Google Home Max dabei gar nicht so unähnlich und hat etwa die gleichen Abmessungen. Unter dem schicken Stoffbezug soll sich jedoch Audio-Technik vom Feinsten befinden, die auch audiophile Hörer zufriedenstellen soll. Zur klanglichen Ausstattung gehören 200-W-Stereo-Lautsprecher, die High-Definition-Audio-Formate bis zu 24 bit/96Khz unterstützen. 

Abgesehen davon ist der Harman Kardon Citation 500 jedoch auch nichts anderes als ein großer Google Home. Der Lautsprecher hat neben dem Google Assistant nämlich auch einen eingebauten Chromecast an Bord und unterstützt neben WLAN-Streaming von kompatiblen Apps wie Spotify auch die Musikwiedergabe via Bluetooth.

Ob Kunden im High-End-Segment bereit sind, in einen derartigen Smart-Speaker zu investieren, wird sich erst noch zeigen müssen. Für die meisten Google-Home-Kunden dürfte der Citation 500 jedenfalls das Budget sprengen. Die UVP des Herstellers liegt nämlich bei stolzen 649 Euro und damit deutlich über den Top-Modellen der Konkurrenz. Wer wissen möchte, ob der Lautsprecher klanglich hält, was er preislich verspricht, wird sich ab Freitag auf der IFA in Berlin selbst einen Eindruck vom Citation 500 verschaffen können.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben