News

Der neue ATLAS-Roboter ist ein beeindruckendes Stück Technik

ATLAS Unplugged sieht schon ein wenig menschlicher aus als sein Vorgänger.
ATLAS Unplugged sieht schon ein wenig menschlicher aus als sein Vorgänger. (©YouTube/DARPAtv 2015)

Er ist seine Sicherheitsleine los, denn er kann endlich selbstständig aufrecht stehen: ATLAS Unplugged, der aktuelle Roboter von Google-Tochter Boston Dynamics, wurde zu 75 Prozent neu designt. Vorgestellt wurde das Update am Dienstag.

ATLAS wurde für die Defense Advanced Research Project Agency (DARPA) entwickelt und hat jetzt ein umfangreiches Update erhalten. Der humanoide Roboter der Google-Tochter Boston Dynamics wurde damit noch einmal leiser, stärker, schicker und unabhängiger. Denn im Gegensatz zur ersten Version ist ATLAS Unplugged batteriebetrieben. Er kann sich damit völlig eigenständig im Raum bewegen, braucht weder eine Kabelverbindung zu einer Steckdose noch zu einem PC. Befehle empfängt der Roboter kabellos.

ATLAS Unplugged bringt die Maße eines Football-Spielers mit

Der grundlegend überarbeitete ATLAS misst laut Mashable 1,88 Meter und bringt rund 156 Kilogramm auf die Waage. Damit dürfte sein Auftreten in etwa dem eines stattlichen Football-Spielers entsprechen. Mit seinem 3,7-kWh-Akku dürfte der Roboter aber Probleme haben, ein Football-Spiel durchzuhalten. Nach rund einer Stunde geht ihm der Saft aus. Zwar sieht auch der neue ATLAS noch nicht wirklich menschlich aus, seine neuen weißen Abdeckungen an Oberkörper und Beinen zielen aber in diese Richtung.

Bei einer Robotics Challenge im Juni muss ATLAS Unplugged dann seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Dort treten verschiedene Teams in zeitlich begrenzten Tests gegeneinander an, die meisten von ihnen setzen auf eine Version des ATLAS-Roboters. Alle Maschinen müssen laut Engadget dazu in der Lage sein, sich kabellos fortzubewegen, ohne Hilfe aufzustehen, falls sie umfallen und über einen kurzen Zeitraum eigenständig operieren zu können, falls der Kontakt zum menschlichen Befehlshaber am PC einmal abbricht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben