menu

Die Samsung Galaxy Buds Live kommen mit aktivem Noise Cancelling

Samsung-Galaxy-Buds-X-02
Die Galaxy Buds Live sollen Umgebungsgeräusche aktiv herausfiltern.

Die noch unveröffentlichten Samsung Galaxy Buds Live werden sehr wahrscheinlich die ersten Kopfhörer ihrer Modellreihe mit aktivem Noise Cancelling sein. Der Hinweis darauf stammt aus Samsungs eigener Companion-App.

Am 5. August wird Samsung neben dem Smartphone Galaxy Note 20 höchstwahrscheinlich auch ein neues Paar True-Wireless-Kopfhörer vorstellen. Dank zahlreicher Leaks sickern bereits im Vorfeld jede Menge Informationen zu den Galaxy Buds Live durch. Die neuesten Informationen stammen direkt aus Samsungs Companion-App für die Kopfhörer (via SamMobile) und verraten uns, dass die Galaxy Buds Live über aktives Noise Cancelling verfügen werden.

Die Bedienung erfolgt per Touch-Eingabe

An- und Ausschalten lässt sich das Noise Cancelling offenbar durch Antippen und längeres Halten jeweils eines Ohrhörers. Zusätzlich soll es weitere Aktionen für einfaches, zweifaches und dreifaches Tippen geben. Vermutlich werden sich auf diese Weise auch die Lautstärke einstellen und Songs skippen lassen. Basierend auf den bisherigen Leaks könnten die Galaxy Buds Live im Vergleich zu den Vorgängermodellen auch über eine leicht verbesserte Audioqualität sowie Akkulaufzeit verfügen – zeigen wird dies jedoch erst ein Test.

Die Bauform wirft viele Fragen auf

Die augenscheinliche Besonderheit der neuen In-Ear-Kopfhörer ist jedoch ihre bohnenförmige Bauform. Diese unterscheidet sich von allen bislang am Markt erhältlichen Modellen und wirft natürlich schon im Vorfeld zahlreiche Fragen zu Tragekomfort und Sounderlebnis auf – Fragen, die sich zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht beantworten lassen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kopfhörer

close
Bitte Suchbegriff eingeben