News

Diese 8 PS2-Games bringt Sony zuerst auf die PS4

In Vorbereitung auf den 20. Geburtstag der PlayStation hat Sony eine Liste mit PS2-Games veröffentlicht, die ab Samstag auf der PS4 spielbar sind. Die acht Titel müssen allerdings heruntergeladen werden – alte Discs sind nicht mit der aktuellen Konsolengeneration kompatibel.

Dieses Wochenende steht bei Sony und vielen Gaming-Fans weltweit ganz im Zeichen der PlayStation. Die Konsole wird am 5. Dezember 20 Jahre alt – Grund zu feiern! Der Hersteller begeht dieses Fest nicht nur mit einem großen Event, der PlayStation Experience in San Francisco, sondern auch mit einer guten Nachricht für Fans von Retro-Spielen: Ausgewählte PS2-Spiele sind ab heute, dem 5. Dezember, auch auf der PlayStation 4 spielbar. Welche Titel das sind, verriet Sony bereits am Freitagabend auf seinem offiziellen US-Blog.

Diese PS2-Klassiker kommen auf die PS4

Im PlayStation Store stehen ab sofort folgende PS2-Titel zum Download bereit:

  • Dark Cloud
  • Grand Theft Auto III
  • Grand Theft Auto: Vice City
  • Grand Theft Auto: San Andreas
  • Rogue Galaxy
  • The Mark of Kri
  • Twisted Metal: Black
  • War of the Monsters

Um Lust auf diese Fan-Lieblinge der meistverkauften Konsole aller Zeiten zu machen, veröffentlichte Sony gleich ein passendes Teaser-Video. Für originales Gaming-Feeling verspricht der Hersteller zudem Trophäen-Support und ein Hochskalieren der PS2-Games auf 1080p-Auflösung. Wie auf der PS4 üblich, unterstützen auch die alten Spiele Remote Play, Live Broadcast, Share Play, Activity Feed und eine Second-Screen-Option in Verbindung mit der PlayStation Vita oder PlayStation App.

Retro-Games nur per kostenpflichtigem Download

Die acht PS2-Games, die jetzt die PS4 erobern sollen, markieren nur den Anfang. Sony will künftig regelmäßig Retro-Titel für die aktuelle Konsolengeneration veröffentlichen. Voraussetzung bleibt allerdings das erneute Herunterladen im PlayStation Store. Wie erst am Freitag bekannt wurde, sind originale PS2-Discs nicht mit der PlayStation 4 kompatibel. Besitzer des Originalspiels müssen die Games also erneut bezahlen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen