News

Diese App bringt echtes Radio auf Dein iPhone

Die neue App SwipeRadio bringt lokale Radiosender auf das iPhone.
Die neue App SwipeRadio bringt lokale Radiosender auf das iPhone. (©CC: Flickr/Tom Godber 2014)

Musik-Streaming-Dienste à la Spotify oder Beats Music gibt es inzwischen zuhauf. Wer jedoch auch unterwegs mal wieder Lust auf klassisches Radio hat, für den gibt es jetzt die neue iPhone-App SwipeRadio. Die Anwendung ist sehr minimalistisch und arbeitet mit praktischen Wischgesten.

Kurz vor Weihnachten wurde die neue Radio-App SwipeRadio im App Store von Apple veröffentlicht. Die kostenlose Anwendung bringt terrestrisches Radio auf das iPhone und erlaubt es, die Lieblings-Lokalsender auch in anderen Ländern zu hören. Die App setzt dabei bewusst auf ein minimalistisches Design: Durch das Angebot an Radiosendern wird mit einfachen Wischgesten navigiert, ein Tipp auf den Sender startet sofort den Livestream.

SwipeRadio benötigt keine Logins und Passwörter

Praktisch: Für die Nutzung von SwipeRadio wird kein Nutzer-Login oder ein Passwort benötigt. Sofort nach dem Start der App können Tausende verschiedene Radiosender angehört werden. Zudem unterstützt die iPhone-Anwendung praktische iOS-Features wie AirPlay, mit dem Musik und Nachrichten auch drahtlos auf externe Lautsprecher und Stereoanlagen übertragen werden können. Der Minimalismus von SwipeRadio hat allerdings auch einen Preis: Zusatzfunktionen wie Sender-Vorschläge oder Infos über Musiker sucht man vergebens.

Radio-Apps bleiben weiterhin beliebt

Die Veröffentlichung der iPhone-App SwipeRadio beweist zumindest, dass Radio auch in Zeiten von Spotify und Beats Music noch lange nicht tot ist. Auch Konkurrenz-Anwendungen wie iHeartRadio oder TuneIn Radio rangieren noch immer regelmäßig ganz oben in den Download-Charts.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben