News

Diese Hülle soll das iPhone 6s in ein OnePlus verwandeln

Geschicktes oder freches Marketing? OnePlus verkauft iPhone-Hüllen.
Geschicktes oder freches Marketing? OnePlus verkauft iPhone-Hüllen. (©OnePlus 2015)

Wer ein iPhone 6s besitzt, aber lieber ein OnePlus hätte, bekommt nun die Gelegenheit sein Smartphone zumindest äußerlich zu verwandeln. Mit einer neuen Schutzhülle will OnePlus nicht nur das iPhone transformieren, sondern offensichtlich auch Apple ärgern.

Smartphones des chinesischen Herstellers OnePlus sind in der Regel gar nicht so leicht zu bekommen. Meist bekommt man die Geräte nur, wenn man eine Einladung des Herstellers erhält. Nun schafft das Unternehmen jedoch eine neue Möglichkeit, ein OnePlus-Smartphone zu bekommen – und feuert dabei gleichzeitig auch einen Giftpfeil in Richtung Apple. Ab sofort bietet das Unternehmen nämlich auch ein besonderes Case für iPhone 6 und iPhone 6s an, mit dem die Apple-Phones zumindest äußerlich wie ein OnePlus-Gerät aussehen sollen.

Mit dem Case kommt ein Invite fürs OnePlus X

Wer sich für die Schutzhülle entscheidet, soll jedoch die Möglichkeit bekommen, sein iPhone gegen ein echtes OnePlus-Smartphone zu tauschen. So erhalten Käufer automatisch auch einen Invite zum Kauf des aktuellen OnePlus X. Im Online-Shop des chinesischen Herstellers kann die Hülle für 19,99 Euro gekauft werden. Ein besonders günstiger Preis ist das nicht.

Dass sich viele iPhone-Besitzer für den Kauf der OnePlus-Hülle entscheiden werden, darf allerdings bezweifelt werden. Hauptsächlich dürfte die ganze Aktion eher eine geschickte Marketing-Kampagne sein, mit der OnePlus wieder einmal das eigene Selbstverständnis demonstriert. Schon in der Vergangenheit hatte der Hersteller seine Smartphones wie das OnePlus 2 als Flaggschiff-Killer angepriesen und dabei den Vergleich mit Apple, Samsung und Co. nicht gescheut.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben