News

Diese KI-Software von Nvidia hebt Foto-Bearbeitung auf ein neues Level

Ausgangsfoto + Stil = Überarbeitetes Foto.
Ausgangsfoto + Stil = Überarbeitetes Foto. (©FastPhotoStyle 2018)

Eine neue KI-Software von Nvidia ist bei der Fotobearbeitung viel schneller als jeder Mensch. Das Programm ist in der Lage, den Stil eines Fotos auf ein anderes zu übertragen. So werden aus Sommer-Aufnahmen im Handumdrehen Winterlandschaften und aus Schwarz-Weiß-Aufnahmen werden Farbfotos.

Jeder weiß, was gemeint ist, wenn es darum geht, ein Bild zu photoshoppen. Das Motiv wird am Computer so bearbeitet, dass es am Ende anders wirkt, als in der Realität. Doch eine neue KI-Software von Nvidia könnte Photoshop in dieser Hinsicht vielleicht bald überflüssig machen. Das Programm ist nämlich in der Lage, den Stil eines Fotos täuschend echt auf ein anderes zu übertragen, wie Peta Pixel berichtet. Das mag im ersten Moment langweilig klingen, aber spätestens beim Blick auf die Beispielbilder wird klar, wie spektakulär diese Technik wirklich ist.

Die Software überträgt weit mehr als nur Sättigung und Kontrast

Übertragen werden etwa Stilelemente wie Sättigung, Schärfe oder Kontrast. Aber die Fähigkeiten der Software gehen offensichtlich noch viel weiter. Tatsächlich ist sie sogar in der Lage, aus einem Landschaftsfoto, das im Sommer aufgenommen wurde, eine Winterlandschaft zu zaubern. Ein altes Schwarz-Weiß-Foto kann mithilfe der Software zudem in ein täuschend echtes Farbfoto verwandelt werden. Generell lässt sich wohl sagen, das Bilder mit der Software in ihrem Look und ihrer Aussagekraft komplett verändert werden können, ohne das sich das Motiv selbst verändert.

FastPhotoStyle ist 60 Mal schneller als ein Mensch

Natürlich könnte ein findiger Designer solche Änderungen auch mit Photoshop oder einer anderen Software zur Bildbearbeitung vornehmen. Das soll allerdings rund 60 Mal länger dauern, als mit der KI-Software von Nvidia. Entwickelt wurde das Tool mit dem Namen FastPhotoStyle übrigens in Zusammenarbeit mit der University of California. Wer sich mit Software-Entwicklung ein wenig auskennt, kann die nötigen Tools zur Verwendung des Algorithmus bei GitHub selbst herunterladen und anwenden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben