News

Dieser neue Moto Mod ist der günstigste Lautsprecher für das Moto Z

Der Moto Stereo Speaker kommt hinten an das Smartphone.
Der Moto Stereo Speaker kommt hinten an das Smartphone. (©Motorola 2018)

Motorola bringt mit dem Moto Stereo Speaker einen neuen Lautsprecher-Mod für die Moto-Z-Reihe auf den Markt. Der neue Speaker soll der bislang günstigste Moto Mod werden.

In guter Tradition bringt Motorola auch in diesem Jahr wieder einen neuen Lautsprecher-Mod für die Smartphones seiner Moto-Z-Reihe auf den Markt. Nachdem sich der Hersteller dabei 2016 und 2017 mit dem Audio-Spezialisten JBL zusammengetan hatte, um JBL SoundBoost und SoundBoost 2 anzubieten, kommt der neue Mod-Speaker direkt von Motorola selbst und hört auf den schlichten Namen Moto Stereo Speaker und kann in den USA bereits auf der Website des Herstellers vorbestellt werden.

Der Moto Stereo Speaker funktioniert genau wie die JBL-Mods

Technisch funktioniert der Moto Stereo Speaker ähnlich wie die beiden Versionen des JBL SoundBoost. Der Mod wird also einfach an die Rückseite des Moto Z, des Moto Z Play, des Moto Z2 Play oder des Moto Z2 Force geklippt und dann vom jeweiligen Smartphone als neuer Hauptlautsprecher erkannt. Ein ausklappbarer Plastik-Standfuß sorgt dafür, dass das Smartphone mitsamt angedocktem Lautsprecher aufrecht stehen bleibt.

Interessant ist der neue Lautsprecher vor allem durch den Preis. In den USA wird der Moto Stereo Speaker nämlich für eine UVP von 59 US-Dollar angeboten und ist damit günstiger als der JBL SoundBoost 2 zu seiner Einführung. Der Mod könnte damit auch für Nutzer interessant sein, denen die Lautsprecher-Erweiterung für ihr Moto Z bislang einfach zu teuer war. Leider haben wir aktuell noch keine Informationen dazu, wann der Stereo Speaker in Deutschland erhältlich sein wird.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben