menu

Dieser PC-Monitor von Samsung ist auch ein Smart TV

Samsung-Smart-Monitor
Der Samsung Smart Monitor ist auch ein Smart TV – bloß ohne klassischen Fernsehempfang. Bild: © Samsung 2020

Mehr als nur ein PC-Display: Samsungs Smart Monitor dient auch als Smart TV und spielt eigenständig beliebte Apps wie Netflix und YouTube ab.

Samsung ist für kreative Produktideen bekannt, in diese Kategorie fällt auch der neue Smart Monitor, den der Hersteller am Montag per Pressemitteilung angekündigt hat. Es handelt sich um einen PC-Monitor, der auch als Smart TV funktioniert.

Den Smart Monitor gibt es in den zwei Modellvarianten M5 und M7. Der M5 ist mit einem Full-HD-Panel ausgestattet und in Größen von 27 und 32 Zoll erhältlich. Den M7 kommt hingegen nur mit 32-Zoll-Screen in den Handel, bietet als Highlight UHD-Auflösung. Beide Modelle unterstützen HDR10 für besonders kontrastreiche Bilder und lassen sich per HDMI 2.0 ansteuern. Außerdem sind jeweils zwei 5-Watt-Lautsprecher an Bord.

Halb Monitor, halb Smart TV

Das ist jedoch nur die halbe Wahrheit: Der Smart Monitor verfügt über einen eigenen Computer-Chip und das Betriebssystem Tizen. Auf diesem läuft das bekannte Smart-TV-Portal von Samsung mit allen Apps wie Netflix, Amazon Prime Video und YouTube. Selbst Streaming per Tap View und AirPlay 2 sind möglich. Zur Netzwerk-Anbindung ist der Monitor mit WLAN und Bluetooth ausgestattet. Steuern lassen sich die Smart-Funktionen über eine Fernbedienung, wie sie auch für Samsung-Smart-TVs verfügbar ist. Unterstützt werden darüber hinaus der Sprachassistent Bixby, Samsung DeX und Samsung Remote Access.

Samsung bezeichnet den Smart Monitor als "Smart TV ohne Tuner" und trifft es damit gut. Wer kein klassisches Fernsehen über Kabel, Satellit oder Antenne mehr schaut und ausschließlich Computeranwendungen sowie Smart-Features und Apps nutzen möchte, kann einmal einen Blick auf die Smart-Monitor-Modelle werfen.

Noch keine Preise für Europa bekannt

Der Smart Monitor soll in Deutschland ab Ende November erhältlich sein, bislang hat Samsung aber nur die Preise für die USA bekannt gegeben. Das Modell M7 kostet dort circa 400 Dollar, der M5 schlägt mit rund 230 Dollar (27 Zoll) und 280 Dollar (32 Zoll) zu Buche.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Monitore

close
Bitte Suchbegriff eingeben