menu

Dieses Gaming-Smartphone hat einen Lüfter & nimmt 8K-Videos auf

Das Red Magic 3 richtet sich mit leistungsstarker Hardware speziell an Mobile Gamer.
Das Red Magic 3 richtet sich mit leistungsstarker Hardware speziell an Mobile Gamer.

Immer mehr Hersteller bringen leistungsstarke Smartphones mit Fokus auf Gaming-Features auf den Markt – doch das Red Magic 3 vom chinesischen Hersteller Nubia setzt noch einen obendrauf. Denn: Das Gaming-Smartphone hat eine duale Kühlung an Bord.

Das Nubia Red Magic 3 richtet sich explizit an Gaming-Fans, berichtet AndroidAuthority. Schon die potente Hardware unterstreicht diesen Anspruch eindrucksvoll: So kommen ein Snapdragon 855 und eine Adreno-640-Grafikeinheit zum Einsatz, wahlweise unterstützt von bis zu 12 GB Arbeitsspeicher. Der 6,65 große AMOLED-Ultra-Widescreen löst in FHD+-Auflösung auf, unterstützt HDR-Inhalte und verfügt über eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz.

Das Smartphone setzt optisch auf einen Mix aus Glas und Aluminium und ist mit zwei Lautsprechern ausgestattet, die dank der Unterstützung von DTS:X und anderen 3D-Soundformaten einen ordentlichen Klang liefern sollen. Der 5.000 mAh große Akku kann dank 27-Watt-Schnellladefunktion wieder schnell mit Energie versorgt werden.

Duales Lüftungssystem

Noch spannender ist der Blick ins Innere des Smartphones: Hier hat Hersteller Nubia eine duale Kühlung verbaut, die sich aus einer passiven Kupfer-Heatpipe und einem Zentrifugallüfter zusammensetzt. Der kleine Lüfter, der die entstehende Wärme über die Lüftungsschlitze nach draußen abführt, soll laut Hersteller lautlos funktionieren und maximal 14.000 Umdrehungen pro Minute erreichen.

Das Smartphone ist nicht wasserdicht, sondern besitzt nur eine IP55-Klassifizierung. Aufgrund einer isolierten Kammer muss man sich um Staub und Wassertropfen zwar keine Gedanken machen, ins Wasser getaucht werden sollte das Gerät indes nicht. Nubia gibt die Lebensdauer mit 30.000 Stunden bei kontinuierlicher Nutzung an, verrät aber nicht, auf welche Geschwindigkeit sich diese Angabe bezieht.

Release im Mai zu Preisen ab 430 US-Dollar

Das Red Magic 3 wird in den Speichervarianten 128 GB und 256 GB angeboten, als Betriebssystem ist Android 9 Pie in der Stock-Version von Google vorinstalliert. Direkt nach dem Start erwartet Nutzer ein eigenes Gaming-Dashboard namens "Red Magic Game Space 2.0", das den schnellen Zugriff auf Spiele ermöglicht und Infos über den Lüfter gewährt.

Auf der Vorderseite kommt eine 16-Megapixel-Kamera für Selfies mit f/2.0-Blende zum Einsatz, als Hauptkamera dient ein 48-MP-Sensor mit f/1.7-Blende. Eine optische Bildstabilisierung fehlt zwar, punkten kann die Kamera aber mit der Möglichkeit, Videos in 8K-Auflösung aufzunehmen. Auch Superzeitlupen-Aufnahmen mit 1.920 Bildern pro Sekunde sind möglich.

In China erscheint das Red Magic 3 am 3. Mai zu Preisen ab umgerechnet 430 US-Dollar. Auch ein Release in den USA, in Kanada und Europa ist für Ende Mai geplant.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smartphones

close
Bitte Suchbegriff eingeben