News

Dieses gigantische OLED-Display von LG ist der Wahnsinn

Ein wellenförmiges Mega-Display? Warum nicht?
Ein wellenförmiges Mega-Display? Warum nicht? (©LG Display 2016)

Mit seinem Quad Dual Wave Display zeigt LG, was mit modernen OLED-Bildschirmen alles möglich ist. Das wellenförmige Riesendisplay ist aber leider vorerst nicht für das Wohnzimmer gedacht.

Dass die OLED-Technologie eine ganze Menge drauf hat, wissen wir spätestens, seit es gebogene Fernseher und Smartphones mit Edge-Screen gibt. Doch was die Bildschirme aus organischen LEDs noch alles drauf haben, demonstriert nun LG mit seinem Quad Dual Sided Wave Display. Hinter dem unnötig komplizierten Namen verbirgt sich ein riesiges Display, das nicht nur gebogen, sondern wellenförmig gebogen ist.

Mega-Display mit Mega-Auflösung

Genau genommen setzt sich die Konstruktion aus vier gebogenen Einzelmodulen zusammen, die in Kombination eben ein wellenförmiges Display ergeben. Durch die Abstimmung der Steuerelektronik können die vier Segmente zudem wie ein einziger großer Bildschirm verwendet werden. Die Auflösung des futuristisch anmutenden Screens liegt übrigens bei 8640 x 3840 Bildpunkten, was mehr als viermal so hoch ist, wie bei aktuellen 4K-Fernsehern.

Gedacht ist das wellenförmige Diaplay allerdings nicht für das Wohnzimmer, sondern für öffentliche Räume oder Geschäfte. Dort könnten Händler ihre neuen Produkte darstellen. Die Frage ist nur, ob dabei nicht die Displays den eigentlichen Produkten die Show stehlen könnten. Videosignale empfangen die riesigen Screens übrigens von einem eingebauten Player oder von externen Geräten, die sich via HDMI-Schnittstelle anschließen lassen. Auch eine Ethernet-Schnittstelle ist vorhanden und dank des Modularen Designs können Besitzer die vier Display-Elemente nach den eigenen Wünschen anordnen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben