News

DJI & Hasselblad stellen "Super-Kamera-Drohne" vor

Die Kamera-Drohne von DJI und Hasselblad verbindet eine hochwertige Systemkamera mit einer Profi-Drohne.
Die Kamera-Drohne von DJI und Hasselblad verbindet eine hochwertige Systemkamera mit einer Profi-Drohne. (©DJI / Hasselblad 2017)

DJI und Hasselblad haben die erste Super-Kamera-Drohne mit 100-Megapixel-Auflösung vorgestellt. Die "Drohnen-Fotografie-Plattform" kombiniert eine DJI M600 Pro-Drohne mit einer Hasselblad H6D-100c-Systemkamera, die in einem Tragrahmen an der Drohne befestigt ist.

Dank einer neuen Konstruktion von Drohnen-Macher DJI und Kamera-Hersteller Hasselblad ist hochwertige Profi-Fotografie bald von der Drohne aus möglich. Die "Drohnen-Fotografie-Plattform" der beiden Hersteller kombiniert laut Pressemitteilung einige bereits angekündigte Geräte: Die Drohne DJI M600 Pro, den Ronin-MX-Tragrahmen und die Hasselblad H6D-100c-Systemkamera. Damit lassen sich Fotos mit einer Auflösung von bis zu 100 Megapixeln knipsen sowie 4K-Videos aus der Luft aufnehmen.

Hasselblad-Kamera kostet über 30.000 Euro

Das Ziel ist laut den Herstellern ein System, das hochwertige Landschafts- und Kunstfotografie ermöglicht, das aber auch "verlässliche Daten für Vermessung und Kartografie" liefert. Die M600 Pro-Drohne kostet 5000 US-Dollar und wird als Werkzeug für die Produktion von Filmen auf Hollywood-Niveau beworben. Der Ronin-MX-Tragrahmen kostet 1600 US-Dollar und kann eine Last von ungefähr sechs Kilogramm tragen. Der entscheidende Kostenfaktor ist aber die Hasselblad-Kamera, die für rund 35.000 Euro auf den Markt kommen soll.

Release im dritten Quartal 2017

Das 100-Megapixel-System soll im dritten Quartal 2017 auf den Markt kommen. Der Preis für das Set ist noch unbekannt, sollte aber unter den kombinierten Preisen der Bestandteile liegen. Das Set von DJI und Hasselblad ist für bestimmte professionelle Anwender gedacht, bietet aber auch einen Ausblick in die Zukunft. So dürfte die Drohnenfotografie immer hochwertiger und erschwinglicher werden. Bald nimmt man die Hochzeit des besten Freundes dann mit der fliegenden DSLR aus der Luft auf.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben