menu

DKB unterstützt ab sofort Apple Pay

Ab sofort profitieren auch Kunden der DKB von Apple Pay.
Ab sofort profitieren auch Kunden der DKB von Apple Pay.

Anfang des Jahres war klar, dass die DKB Apple Pay unterstützen wird – jetzt ist es endlichsoweit. Kunden der Direktbank können ab sofort ihre Karte der DKB als Zahlungsmittel in Apples Bezahlsystem hinterlegen und somit mobil mit dem iPhone kontaktlos in Geschäften und online bezahlen.

Am 18. Juni ist der Startschuss für die Unterstützung von Apple Pay gefallen, meldet die DKB via Twitter. Kunden der Bank können somit ihre Visa-Karte in Apples Wallet-App hinterlegen und mobil mit dem iPhone, der Apple Watch, dem iPad oder auch auf dem Mac bezahlen. Sowohl online als auch in Geschäften werden bei Zahlung mit Apple Pay keine persönlichen Karteninformationen übermittelt, weswegen der Vorgang sicher und privat abläuft – die Authentifizierung erfolgt über Touch ID oder Face ID. Das Geldinstitut hat für die Einrichtung ein Erklärvideo online gestellt, das die Kunden Schritt für Schritt durch den Prozess führt.

Apple Pay für DKB: So funktioniert die Einrichtung

DKB-Kunden, die Apple Pay nutzen möchten, müssen zunächst ihre Banking-App starten und den Bereich "Card Control" ansteuern. Jetzt genügt ein Tippen auf "Apple Pay" und "Karte hinzufügen", bei mehreren Karten muss zunächst das gewünschte Zahlungsmittel für Apple Pay ausgewählt werden.

Zur abschließenden Einrichtung muss die hinterlegte Karte per TAN bestätigt werden, woraufhin Nutzer zu Apples Wallet-App weitergeleitet werden. In dieser Anwendung müssen Kunden den Bestimmungen von Apple Pay und der DKB zustimmen – danach kann Apple Pay sofort genutzt werden.

Apple Pay ist Ende 2018 in Deutschland gestartet und legte Branchenaussagen zufolge einen sehr guten Start hin. Ebenfalls in diesem Jahr könnte auch noch die Sparkasse das Bezahlsystem des iPhone-Herstellers unterstützen – eine finale Entscheidung diesbezüglich ist aber noch nicht gefallen.

Das sagt Alexander:
Das wurde auch Zeit – endlich ist auch die DKB am Start! Schade nur, dass die ersten Nutzer offensichtlich mit Startschwierigkeiten zu kämpfen haben. Karten können mitunter nicht erfolgreich hinzugefügt werden, weder über die DKB-App noch über Apple Wallet. Schade, ist die große Direktbank dem Ansturm nicht gewachsen?
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple Pay

close
Bitte Suchbegriff eingeben