News

Downgrade auf iOS 10.3.1 nicht mehr möglich

Wer jetzt noch auf iOS 10.3.1 zurückstufen will, hat dazu keine Möglichkeit mehr: Apple signiert die Firmware nicht mehr.
Wer jetzt noch auf iOS 10.3.1 zurückstufen will, hat dazu keine Möglichkeit mehr: Apple signiert die Firmware nicht mehr. (©YouTube/EverythingApplePro 2017)

Nach dem Release von iOS 10.3.2 im Mai signiert Apple iOS 10.3.1 seit Dienstag nicht mehr. Somit kann ein Downgrade auf die frühere Version nicht mehr durchgeführt werden. Wer jetzt die Beta von iOS 11 auf seinem iPhone installiert hat oder die Installation noch plant, kann somit nur noch zu iOS 10.3.2 zurückkehren.

Wie immer signiert Apple einige Zeit nach der Freigabe eines iOS-Updates vorherige Versionen nicht mehr. Seit Dienstag ist genau das der Fall bei iOS 10.3.1, meldet 9to5Mac. Wer jetzt schwerwiegende Fehler in iOS 10.3.2 entdeckt oder über mögliche Kompatibilitätsprobleme klagt, kann sein Smartphone nicht mehr auf iOS 10.3.1 zurückstufen – das betrifft ebenso User, die bereits mit der iOS-11-Beta unterwegs sind.

Downgrade auf iOS 10.3.1 aus Sicherheitsgründen nicht mehr möglich

Durch diese Maßnahme will das Unternehmen aus Cupertino sicherstellen, dass die meisten iPhone-Besitzer die jeweils aktuellste Firmware installiert haben und nicht mehr auf eine ältere iOS-Version wechseln können, die mitunter noch schwere Sicherheitslücken oder andere Schwachstellen beinhaltet. Zudem erschweren die Kalifornier mit diesem Schritt die Nutzung eines Jailbreaks, da dieser oftmals erst lange nach dem eigentlichen Software-Release zum Download bereitgestellt wird.

Public Beta von iOS 11 seit dieser Woche verfügbar

In iOS 10.3.2 wurden vorrangig Bugs gefixt und Performanceverbesserungen vorgenommen. Gleichwohl kamen direkt nach der Veröffentlichung Meldungen auf, wonach sich die Akkulaufzeit bei manchen Nutzern verringert haben soll. Unterdessen dürfte Apple in naher Zukunft iOS 10.3.3 zum Download zur Verfügung stellen, neue Features oder große Änderungen wird es aber nicht mehr geben – schließlich steht im Herbst iOS 11 an. Wer die neuen Features vorab auf seinem iPhone ausprobieren möchte, kann seit Kurzem die Public Beta herunterladen und installieren.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben