News

Drop-Test: Galaxy S7 Edge vs. iPhone 6s Plus

Drop-Test-S7-Edge-iPhone-6s
Drop-Test-S7-Edge-iPhone-6s (©YouTube.com/EverythingApplePro 2016)

Zum Drop-Test treten an: das Galaxy S7 Edge und das iPhone 6s Plus. Aus unterschiedlichen Höhen werden die Top-Smartphones fallen gelassen. Beide Geräte bleiben bis zum Ende bedienbar, dennoch gibt es einen eindeutigen Sieger.

Keine Frage: Eine wissenschaftliche Studie ist ein Drop-Test gewiss nicht, unterhaltsam aber ist ein solcher Versuch allemal. Auf YouTube ist ein Video von einem solchen Drop-Test aufgetaucht. Das Duell: Das iPhone 6s Plus versus Galaxy S7 Edge, welches es noch nicht einmal im Handel zu kaufen gibt. Aus unterschiedlichen Höhen müssen beide Smartphones ihre Standhaftigkeit beweisen. Beginnt der Falltest anfänglich aus niedriger Höhe, so steigert sich selbige mit jedem weiteren Versuch – bis letztendlich beide Geräte aus mehreren Metern Höhe aus den Händen fallen gelassen werden.

Glasrückseite des Galaxy S7 fällt dem Drop-Test zuerst zum Opfer

Während sich anfangs sowohl das Galaxy S7 Edge als auch das iPhone 6s Plus noch sehr gut schlagen und den harten Abstürzen recht gut trotzen, kristallisiert sich mit zunehmender Testdauer ein eindeutiger Gewinner heraus. So tragen beide Flaggschiffe aus niedriger Höhe nur leichte Abschürfungen davon. Was sich prompt ändert, als beide Phablets aus Kopfhöhe herunterfallen. Während das iPhone 6s Plus weitgehend unbeschädigt bleibt, zeigt sich die Glasrückseite des Galaxy S7 Edge völlig zersplittert. Offenbar macht es sich bezahlt, dass Apple für sein aktuelles Flaggschiff auf ein Gehäuse aus Aluminium vertraut.

Drop-Test von Leiter lässt das Display des Galaxy S7 zerspringen

Als der YouTuber für seinen Drop-Test die Leiter erklimmt, kommt es für das Galaxy S7 Edge so richtig schlimm. Das Glas auf der Rückseite nimmt so starke Beschädigungen an, dass sogar der Akku zu sehen ist. Das iPhone 6s Plus ist zwar an der Kopfhörerbuchse etwas verbogen, macht aber weiterhin einen recht stabilen Eindruck. Als das Galaxy S7 Edge mit der Displayseite von der Leiter fallen gelassen wird, zieren erste Splitter den Bildschirm. Der Knock-out für das Galaxy S7 Edge kommt aber erst, als der Tester das Gerät aus einer noch höheren Position fallen lässt.

Das Display des Galaxy-Smartphones ist vollständig zersplittert, während das iPhone 6s Plus immer noch einen guten Eindruck macht und kaum Spuren am Display aufweist. Dennoch: Beide Geräte bleiben bis zum Ende bedienbar. Das iPhone 6s Plus sehr gut, das Galaxy S7 Edge hingegen mit starken Einschränkungen. Der eindeutige Sieger zumindest dieses Drop-Tests ist somit definitiv das iPhone 6s Plus.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben