News

eBay entwickelt freihändige App-Steuerung mithilfe des iPhone X

eBays Projekt HeadGaze ist Open Source.
eBays Projekt HeadGaze ist Open Source. (©eBay 2018)

Mit Apple ARKit und der True-Depth-Kamera des iPhone X hat eBay eine Möglichkeit entwickelt, Apps freihändig und nur über die Bewegungen des Kopfes zu steuern. Das System hört auf den Namen HeadGaze.

Online-Shopping könnte in Zukunft möglicherweise auch freihändig funktionieren. Das Auktionshaus eBay hat nun eine Software entwickelt, mit der die App des Unternehmens über Kopfbewegungen gesteuert werden kann. Das Ganze hört auf den Namen HeadGaze und wurde am Dienstag im firmeneigenen eBay-Blog vorgestellt.

HeadGaze nutzt die Technik des iPhone X

Für HeadGaze haben sich die Programmierer von eBay die Technik des iPhone X zunutze gemacht. So wird die TrueDepth-Kamera, die auch für Face ID zuständig ist, verwendet, um die Bewegungen des Kopfes zu erkennen. Zusätzlich nutzt eBay die Augmented-Reality-Technologie von Apples ARKit, um auf die 3D-Sensoren zuzugreifen.

Die Software ist Vergleichbar mit Eye-Tracking

Das Ergebnis ist eine Software, die ähnlich funktioniert wie die Eye-Tracking-Technologie von Tobii, die mithilfe von speziellen Kameras seit Längerem am PC funktioniert. Allerdings soll die Verfolgung des Kopfes nicht ganz die Präzision von Eye Tracking erreichen, was aber auch daran liegt, dass wir Menschen mit unseren Augen viel deutlicher in eine bestimmte Richtung deuten können als mit dem Kopf.

Ein fertiges Bedienkonzept für die aktuelle eBay-App ist HeadGaze vorerst noch nicht. Für Demo-Zwecke haben die Entwickler eine gesonderte App namens HeadSwipe entwickelt. Grundsätzlich glaubt man bei eBay allerdings, dass ihre Software in Zukunft eventuell dazu dienen könnte, auch Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen die Bedienung eines Smartphones möglich zu machen. Bis auf Weiteres gibt es sowohl HeadGaze als auch HeadSwipe als Open-Source-Projekt zum Download bei GitHub.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen