menu

Ein OnePlus 8T Pro wird es offenbar nicht geben

OnePlus-8-Pro-01
Das OnePlus 8 Pro soll ohne flankierendes OnePlus 8T Pro in den Handel kommen. Bild: © OnePlus 2020

In Kürze soll das neue Smartphone OnePlus 8T erscheinen, ein OnePlus 8T Pro kommt aber offenbar nicht. Stattdessen scheint neben dem OnePlus 8T ein Einsteigerhandy mit 5G-Modem vorgesehen zu sein.

Hersteller OnePlus ist bereits mit dem Mittelklasse-Handy OnePlus Nord von seiner üblichen Veröffentlichungspraxis abgewichen. Dem Leaker Max J. zufolge setzt sich das fort, denn das OnePlus 8T soll nicht von einem Pro-Modell begleitet werden, wie es bei vorherigen Generationen der Fall war. Das schreibt der Leaker bei Twitter via GSMArena.

Es kann nur ein OnePlus 8T geben

Das OnePlus 8T dürfte somit das neue Flaggschiff werden. Die aktuellen Leaks sprechen für ein 6,55 Zoll großes Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz sowie den Flaggschiff-Chip Snapdragon 865+ nebst 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher. Es gibt aber sicherlich verschiedene Speicherkonfigurationen. Auf der Rückseite soll eine Quad-Kamera verbaut sein, bestehend aus 48-Megapixel-Hauptkamera, 16-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor, 5-Megapixel-Makrokamera und 2-Megapixel-Tiefensensor.

Offenbar günstiges 5G-Handy geplant

Das OnePlus 8T soll Anfang Oktober mit Android 11 und der Benutzeroberfläche OxygenOS 11 auf den Markt kommen, allerdings fehlt noch die offizielle Bestätigung. OnePlus arbeitet außerdem an einem Einsteigerhandy im 200-Dollar-Preisbereich mit 5G-Modem, riesigem 6.000-mAh-Akku und einem Snapdragon 460 als Chip, schreibt Android Central. Das Günstig-Handy erscheint demnach noch dieses Jahr international.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema OnePlus

close
Bitte Suchbegriff eingeben