News

Elon Musk: Künstliche Intelligenz bringt wohl Dritten Weltkrieg

Skynet und seine Terminatoren sind nicht für alle bloß Science-Fiction.
Skynet und seine Terminatoren sind nicht für alle bloß Science-Fiction. (©picture-alliance / Mary Evans Picture Library 2017)

Der Unternehmer Elon Musk tritt mit einer frischen Warnung vor der Künstlichen Intelligenz einmal mehr als Weltuntergangsprophet auf. Diesmal soll die KI sogar einen Dritten Weltkrieg auslösen. Musk hat sich schon überlegt, wie es dazu kommen soll.

Die Nation, die bei der Künstlichen Intelligenz führt, wird die Welt beherrschen. Das sagte der russische Präsident Vladimir Putin vor Kurzem. Ein willkommener Anlass für den Erfinder und Unternehmer Elon Musk, die Welt einmal mehr vor der Künstlichen Intelligenz zu warnen. "Es beginnt...", kommentierte er Putins Aussage wie ein Orakel auf Twitter. Was beginnt? "Der Wettbewerb zwischen den Nationen um die KI-Überlegenheit wird meiner Meinung nach höchstwahrscheinlich den Dritten Weltkrieg auslösen", so Musk.

Wird eine KI den Dritten Weltkrieg anfangen?

Möglicherweise werde eine KI den Dritten Weltkrieg selbstständig einleiten, wenn sie den Schritt für den wahrscheinlichsten Weg zum Sieg hält, spekuliert Musk. Regierungen könnten die fortschrittliche Technologie mit Waffengewalt von Privatunternehmen stehlen, wenn sie diese nicht selbst entwickeln können. Die Furcht vor der KI fachen insbesondere der Physiker Stephen Hawking und der Unternehmen Elon Musk an, die 2015 in einem offenen Brief vor der Technologie warnten und die seit Jahren immer wieder mit Untergangsszenarien über eine angeblich unkontrollierbare KI in den Medien auftauchen.

Nikola Tesla glaubte an Beitrag der Technik zum Frieden

Im Gegensatz zum Chef des Unternehmens Tesla hatte der Erfinder Nikola Tesla (1856-1943), nach dem es benannt ist, eine optimistische Sicht auf die Technikentwicklung. Er dachte, dass sie zum Weltfrieden beitragen kann und hatte keine Geduld mit den pessimistischen Technikskeptikern, denen er unter anderem "Dummheit und Ignoranz" vorwarf. "Alles, was in der Vergangenheit veralbert, verurteilt, bekämpft und unterdrückt wurde, ging aus der Auseinandersetzung umso mächtiger und triumphaler hervor", so Tesla.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben