News

Endlich: Echtes Samsung Galaxy S8 zeigt sich in kurzem Video

Es gibt mittlerweile auch ein Video zum Galaxy S8.
Es gibt mittlerweile auch ein Video zum Galaxy S8. (©YouTube/MobySmartCat 2017)

Endlich ist es passiert: Das echte Samsung Galaxy S8 – und nicht bloß ein per Computer berechnetes Bild – ist in einem allerdings sehr kurzen Video zu sehen. Wenige Wochen vor dem Release des Geräts tauchen damit immer mehr Leaks des Geräts auf.

So kurz vor dem Start des Samsung Galaxy S8, der mit einer Release-Veranstaltung am 29. März gefeiert werden wird, nimmt die Frequenz der Leaks stark zu. Und das, obwohl der Hersteller natürlich mit allen Mitten zu verhindern versucht, dass etwa seine Angestellten Bilder und andere Infos an die Öffentlichkeit durchstechen, schreibt Slash Gear.

Samsung Galaxy S8: Das kurze Video zeigt nichts Neues

Deshalb ist es jetzt keine besondere Überraschung, dass es inzwischen auch ein kurzes Video zum kommenden Spitzenmodell von Samsung gibt. Der Clip zeigt zwar nichts Neues, aber es ist schon etwas kurios, was quasi nebenbei zu sehen ist. Denn auf dem Gerät prangen unübersehbar große Warnungen, es nicht zu veröffentlichen – und genau das ist ja nun passiert.

Seltsam ist auch, das die IMEI-Nummer und auch der Barcode des Geräts deutlich zu sehen sind. Damit lässt sich das Smartphone gut zurückverfolgen. Daher ist es auch etwas verwunderlich, dass das Video auch einige Zeit nach dem Leak noch online ist. Unklar bleibt, ob Samsung gerade die Klage gegen den Videofilmer vorbereitet oder ob der koreanischen Firma das Filmchen schlicht egal ist.

Es kann gut sein, dass das Video Samsung wirklich egal ist, denn in den letzten Tagen haben die Leaks zum Galaxy S8 extrem zugenommen. Die Bilder zeigen aber nur, was alles an Fakten schon bekannt ist, unter anderem dass das Display des Geräts fast randlos und der Fingerabdrucksensor auf die Rückseite gewandert ist.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy S8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben