Entwickelt Spotify einen Musik-Player fürs Auto?

Einige Reddit-Nutzer haben angeblich schon einen Musik-Player von Spotify angeboten bekommen.
Einige Reddit-Nutzer haben angeblich schon einen Musik-Player von Spotify angeboten bekommen. (©Imgur/FlexinFiesta 2018)
Franziska Peix Kann die Frage "Welcher Fitness-Tracker ist der beste?" nicht mehr hören.

Spotify will am 24. April etwas Neues ankündigen. Was das sein könnte? Das geht aus der Einladung leider nicht hervor. Aber bei Reddit häufen sich die Hinweise auf Hardware vom Streamingdienst. Angeblich entwickelt Spotify einen Musik-Player fürs Auto.

Spotify könnte vom reinen Streaming- auch zum Hardware-Anbieter werden. Gerüchten zufolge tüftelt das Unternehmen an einem Controller oder sogar einem eigenständigen Musik-Player fürs Auto, der Dich die Spotify-App beim Autofahren mit der Stimme bedienen lässt. Laut The Verge berichteten einige Spotify-Nutzer bereits im Februar, dass sie innerhalb der Streaming-App ein Angebot für ein Gerät erhalten hätten, das in einem monatlichen Abo zum Preis von 12,99 US-Dollar enthalten sei. Sowohl bei Reddit als auch in Spotifys Support-Forum tauchten solche Berichte auf.

Unterstützt Spotifys Musik-Player Amazons Alexa?

Teil dieses Angebots soll ein rundes Hardware-Gerät sein, das Tasten für die Musikkontrolle sowie eine runde LED-Leuchte im typischen Spotify-Grün besitzt. Ein anderer Reddit-Nutzer, der ein solches Gerät angeblich zum monatlichen Abo-Preis von 14,99 Dollar angeboten bekam, verwies sogar auf eine Unterstützung von Amazons Alexa. Zudem soll der Musik-Player über eine eigene 4G-Anbindung verfügen, sodass er unabhängig vom Smartphone funktioniert.

Zwar wurden diese Berichte in den letzten Wochen weniger. Doch es gibt weitere Hinweise, dass Spotify an eigener Hardware arbeitet. So suchte der Streamingdienst Mitarbeiter für solche Projekte. Das ließ zunächst die Vermutung aufkommen, dass Spotify einen Smart Speaker entwickeln will, der mit dem Apple HomePod, Google Home und Amazon Echo konkurriert. Doch ein Musik-Player fürs Auto wäre vermutlich die smartere Entscheidung, da es hier bislang weniger Konkurrenz gibt. Wir sind jedenfalls gespannt darauf, was Spotify am 24. April in New York präsentieren wird.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben