News

Error 56: Apple zieht iOS 9.3.2 für iPad Pro 9,7 Zoll zurück

Apple hat iOS 9.3.2 für das iPad Pro 9,7 Zoll zurückgezogen.
Apple hat iOS 9.3.2 für das iPad Pro 9,7 Zoll zurückgezogen. (©TURN ON 2016)

Apple hat in letzter Zeit anscheinend einfach kein Glück mit iOS-Updates für iPads. Das Unternehmen hat jetzt iOS 9.3.2 für das iPad Pro 9,7 Zoll zurückgezogen.

Nachdem das jüngste Software-Update auf iOS 9.3.2 bei einigen Modellen des iPad Pro 9,7 Zoll für Probleme gesorgt hatte, hat Apple die Aktualisierung jetzt zurückgezogen. Das berichtet 9to5Mac. Nutzer der kleinen iPad Pro-Variante, die iOS 9.3.2 noch nicht installiert haben, sehen das Update unter "Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung" nun nicht mehr. Stattdessen wird die Vorgängerversion iOS 9.3.1 als aktuellste Version angezeigt. Apple erklärte gegenüber iMore, dass der "Error 56" in iOS 9.3.2 so schnell wie möglich behoben und eine neue Version veröffentlicht werden soll.

iPad Pro 9,7 Zoll kann nach Update auf iOS 9.3.2 nicht wiederhergestellt werden

Bereits kurz nach dem Release von iOS 9.3.2 meldeten sich erste Nutzer des iPad Pro 9,7 Zoll zu Wort, die über den "Error 56" klagten. Nach der Durchführung des Updates konnten die User ihr iPad nicht mehr starten. Stattdessen wurde nur die Meldung "Error 56" angezeigt. Außerdem wurden die Nutzer aufgefordert, ihr Gerät mit iTunes zu verbinden. Eine Wiederherstellung via iTunes soll Berichten zufolge jedoch nicht zum Erfolg führen.

Laut Apples Support-Dokument steht die Fehlermeldung im Zusammenhang mit einem Hardwareproblem. Als mögliche Lösungsschritte empfiehlt das US-Unternehmen betroffenen Nutzern, auf die neueste iTunes-Software zu updaten. Zudem soll der Betroffene prüfen, ob gegebenenfalls Probleme mit Sicherheitssoftware von Drittanbietern bestehen. Anschließend kann das iPad zwei Mal wiederhergestellt werden. Sollten diese Schritte erfolglos bleiben, empfiehlt Apple, sich direkt an den Support zu wenden.

Bereits bei iOS 9.3 hatte es ähnliche Probleme bei älteren iPads gegeben. Apple zog daher im März das Update zurück und veröffentlichte später eine neue Version.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben