News

Erste Fotos von Galaxy S7-Front geleakt

Vom Galaxy S7 gibt es bereits diverse Render-Konzepte.
Vom Galaxy S7 gibt es bereits diverse Render-Konzepte. (©SamMobile/Jermaine Smit 2015)

Vom kommenden Samsung Galaxy S7 gab es in den vergangenen Tagen und Wochen bereits diverse Render-Fotos und vermeintliche Hüllen zu sehen. Nun hat ein Leaker erstmals die angeblich echte Frontseite des Smartphones präsentiert.

Im Internet sind erstmals angeblich echte Fotos der Display-Front des Samsung Galaxy S7 aufgetaucht. Veröffentlicht wurden die Bilder von der französischen Webseite Nowhereelse, die bereits in der Vergangenheit recht zuverlässig immer wieder Smartphone-Bauteile vor dem offiziellen Release präsentierte. Das Samsung Galaxy S7 wird vermutlich auf dem MWC 2016 Ende Februar in Barcelona enthüllt und Bauteile des Smartphones dürften sich bereits in der Produktion befinden - was auch den Leak erklären könnte.

Foto-Leak unterscheidet sich deutlich von bisherigen Gerüchten

Falls die Leak-Fotos von Nowhereelse echt sind, unterscheidet sich das Samsung Galaxy S7 doch ein wenig von dem Smartphone, über das zuletzt ausführlich spekuliert wurde. So ist die Aussparung für den Home-Button auf den Fotos etwas schmaler und breiter als beim Vorgänger Galaxy S6, zudem sitzen die Sensoren rechts und nicht links neben der Hörmuschel. Zudem würde der Home-Button nicht wirklich mittig sitzen, sondern wäre etwas nach unten verschoben. Das könnte allerdings auch daran liegen, dass es sich bei der gezeigten Front doch nur um einen Dummy handelt.

Klarheit könnte es Ende Februar geben. Dann dürfte Samsung im Rahmen des MWC 2016 sein neues Flaggschiff enthüllen. Der Release könnte dann schon im März erfolgen.

Samsung-Galaxy-S7-Facade-01 fullscreen
Samsung-Galaxy-S7-Facade-02 fullscreen
Samsung-Galaxy-S7-Facade-03 fullscreen

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben