menu

Erste Gerüchte zum Google Pixel 3: Kommt ein drittes Modell?

Kommt im Jahr 2018 ein drittes Pixel-Handy?
Kommt im Jahr 2018 ein drittes Pixel-Handy?
Gregor Rumpf Würde sich auch in 10 Jahren noch das iPhone SE kaufen, weil große Smartphones nerven.

Das Google Pixel 2 ist gerade erst erschienen, da gibt es bereits erste Gerüchte zum Nachfolger Google Pixel 3. Möglicherweise kommen im nächsten Jahr gleich drei Smartphones von Google.

Kurz nach dem Release von Google Pixel 2 und Google Pixel 2 XL sind nun bereits die möglichen Codenamen für die Pixel-Phones des kommenden Jahres aufgetaucht. Wie Droid-Life von einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren haben will, laufen drei mögliche Google-Smartphones derzeit bereits unter den Namen "Crosshatch", "Albacore" und "Blueline" intern bei dem Hersteller.

Google ist Fisch-Fan

Auch im Jahr 2018 wird es offenbar Google-typisch bei den Codenamen wieder in das Reich der Fische gehen. So ist "Crosshatch" die englische Bezeichnung für die Orangestreifen-Grundel, "Albacore" ist der Weiße Thunfisch und bei "Blueline" handelt es sich um den Blaustreifen-Schnapper. Wir erinnern uns: Das Pixel 2 und das Pixel 2 XL hatten die Codenamen "Walleye" (Zander) und "Taimen" (Lachsart).

Immer wieder Gerüchte über drittes Pixel-Phone

Interessant sind diese neuen Infos auch aufgrund der Tatsache, dass gleich drei Smartphones genannt werden. Wird es also im Jahr 2018 neben Google Pixel 3 und Google Pixel 3 XL auch noch ein weiteres Handy von Google geben? Natürlich könnte es sich bei dem dritten Codenamen auch schlicht um einen Platzhalter oder auch einfach um ein anderes Pixel-Gerät handeln – schließlich gab es im März 2017 ähnliche Gerüchte zum Pixel 2. Letztendlich brachte Google bekanntermaßen aber nur zwei neue Smartphones auf den Markt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben