News

Erster Jailbreak für Apple TV 4 angekündigt

Der erste Jailbreak für Apple TV 4 soll schon kommende Woche erscheinen.
Der erste Jailbreak für Apple TV 4 soll schon kommende Woche erscheinen. (©Youtube.com/bmtoday 2015)

Schon in der kommenden Woche soll ein Jailbreak für Apple TV4 verfügbar werden. Es wäre der erste Jailbreak für Apples TV-Boxen seit mehreren Jahren.

Schon einige Zeit vor Chromecast, Fire TV galt die Set-Top-Box Apple TV 2 vielen TV-Streaming-Fans als heiliger Gral. Im Gegensatz zum Nachfolger, dem Apple TV 3, gab es für diese nämlich eine Jailbreak, der es möglich machte, die Box umfangreich zu erweitern. Nun soll es – zum ersten Mal seit Jahren – wieder einen Jailbreak für Apple TV geben. Dieser wurde vom bekannten Hacker-Team Pangu für kommende Woche angekündigt.

Jailbreak funktioniert mit tvOS 9.0

Der Jailbreak erscheint diesmal für die 2015 veröffentlichte Box Apple TV 4 und soll Entwicklern Zugriff auf die Secure Shell des Betriebssystems tvOS geben. Einen Wehrmutstropfen gibt es allerdings: So wird der angekündigte Jailbreak lediglich mit den Versionen 9.0 und 9.0.1 der Betriebssoftware funktionieren. Besitzer, die ihre Boxen bereits auf tvOS 9.1 oder 9.1.1 aktualisiert haben, werden somit keine Möglichkeit erhalten, ihr Apple TV zu hacken. Genau wie bei iOS ist ein Downgrad von tvOS auf eine frühere Version nur sehr eingeschränkt möglich.

Apple TV könnte zahlreiche Erweiterungen bekommen

Der Jailbreak dürfte unabhängigen Entwicklern die Möglichkeit geben, eigene Tweaks für Apple TV zu programmieren und diese für andere User verfügbar zu machen. Allerdings bietet Apple TV 4 auch abseits von Jailbreaks zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten. Im Gegensatz zu den Vorgängerversionen bietet die Box nämlich erstmals einen eigenen App Store. Anders als bei den meisten Apple-Geräten ist es zudem möglich, Apps per Sideload zu installieren.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben