News

Erstes Cases zum iPhone 5se lassen finales Design offen

Gibt das Case einen Ausblick auf das iPhone 5se?
Gibt das Case einen Ausblick auf das iPhone 5se? (©Twitter/ @OnLeaks 2016)

Selbst Case-Hersteller scheinen nicht genau zu wissen, wie das iPhone 5se wirklich aussehen wird. Wahrscheinlich ist jedoch, dass sich das neue 4 Zoll-Smartphone am "großen" iPhone 6s orientieren wird.

Bis zum Release des neuen iPhone 5se sind es womöglich nur noch rund drei Wochen. Noch immer ist aber unklar, wie genau das Smartphone aussehen wird. Auch die ersten Cases, die nun von MacRumors geleakt wurden, lassen keine echten Rückschlüsse auf das finale Design zu.

Klon des iPhone 5s oder kleines iPhone 6s?

So ist weiterhin unklar, ob sich der Body des Smartphones stärker an der Form des iPhone 5s oder an jener des iPhone 6s orientieren wird. Ersteres Modell kommt mit deutlicheren Kanten daher, während das iPhone 6 an den Rändern abgerundet ist. Auch die Position des Power-Buttons unterscheidet sich von Schutzhülle zu Schutzhülle. Mal ist er, wie beim iPhone 5s, oben angebracht, mal seitlich. Diese Unterschiede zeigen sich auch bei den Schutzhüllen, was darauf schließen lässt, dass möglicherweise nicht einmal die Case-Hersteller zum jetzigen Zeitpunkt das finale Design des iPhone 5se beziehungsweise iPhone SE kennen.

Dieses Case erinnert eher an das iPhone 5s. fullscreen
Dieses Case erinnert eher an das iPhone 5s. (©MacRomors 2016)
Während dieses Modell stärker an das iPhone 6s erinnert. fullscreen
Während dieses Modell stärker an das iPhone 6s erinnert. (©MacRumors 2016)

Hinweis vom Profi-Leaker

Einen deutlichen Hinweis auf das Aussehen des neuen Apple-Phones könnte jedoch vom Profi-Leaker @OnLeaks kommen, der am Freitagmorgen mehrere Bilder von iPhone 5se-Cases bei Twitter veröffentlicht hat. Diese lassen darauf schließen, dass sich das neue Modell tatsächlich stärker am iPhone 6s orientieren könnte als am iPhone 5s. Auch der Power-Button scheint sich an der Geräteseite zu befinden - genau wie beim iPhone 6s. Allerdings scheint dieser sich nun auf der linken und nicht mehr auf der rechten Seite zu befinden.

Vorstellen möchte Apple das iPhone 5se angeblich am 21. März auf einer eigenen Keynote. Noch ist unklar, ob das Gerät tatsächlich den Namen 5se tragen wird oder vielleicht einfach nur als iPhone SE betitelt werden könnte. Neben dem Smartphone könnte der Hersteller dann auch einen Nachfolger zum iPad Air 2 vorstellen. Gerüchten zu Folge soll dieser jedoch nicht als iPad Air 3 vermarktet werden, sondern unter dem Label iPad Pro laufen. Auch neue Mac-Computer mit aktuellen Intel-Prozessoren der Skylake-Generation werden von Apple erwartet.

Deutet sich hier das finale Design an? fullscreen
Deutet sich hier das finale Design an? (©Twitter/ @OnLeaks 2016)
Der Power-Button ist offenbar seitlich angebracht. fullscreen
Der Power-Button ist offenbar seitlich angebracht. (©Twitter/ @OnLeaks 2016)

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben