News

Erstes Foto des HTC One M10 geleakt

Neben Konzepten wie diesem gibt es nun auch ein Leak-Foto des HTC One M10.
Neben Konzepten wie diesem gibt es nun auch ein Leak-Foto des HTC One M10. (©YouTube/Jermaine Smit 2015)

Zum HTC One M10 gibt es schon jede Menge Gerüchte. Jetzt ist auch ein erstes Leak-Foto des Smartphones im Internet aufgetaucht.

Das HTC One M10 wird offenbar eher dem HTC One A9 als dem direkten Vorgänger One M9 ähneln. Das geht aus einem geleakten Foto hervor, das Evan Blass via Twitter verbreitete. So wird das One M10 anscheinend wieder einen echten Home-Button bekommen, der dem Knopf eines Samsung Galaxy ähnelt. Das ungeliebte HTC-Logo unter dem Screen soll hingegen verschwinden. Auch ein zweiter Frontlautsprecher ist in dem Leak-Foto des HTC One M10 nicht mehr zu erkennen.

HTC One M10 mit Monster-Specs

Evan Blass hatte zuletzt bereits diverse Specs des neuen HTC-Smartphones ausgeplaudert. So wollen die Taiwaner bei ihrem neuen Flaggschiff anscheinend komplett auf Hardware-Power setzen. Das HTC One M10 soll demnach ein 5,1 Zoll großes QHD-AMOLED-Display (1440 x 2560 Pixel) besitzen. Angetrieben wird das Smartphone angeblich von einem Snapdragon 820 mit einer Adreno 530-GPU, unterstützt von 4 GB RAM. Ein microSD-Slot soll ebenfalls wieder mit an Bord sein. Als Betriebssystem ist Android 6.0.1 Marshmallow vorinstalliert, über das die HTC-Benutzeroberfläche Sens 8.0 gelegt wird. Bei der Kamera will HTC angeblich einen erneuten Versuch mit der UltraPixel-Technologie wagen.

Anders als 2015 soll das HTC One M10 in diesem Jahr nicht auf dem MWC vorgestellt werden. Stattdessen plant der Hersteller wohl einen eigenen Launch-Event im März. Der eigentliche Release könnte dann im April erfolgen.

fullscreen
So soll das HTC One M10 angeblich aussehen. (©Twitter/Evan Blass 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben