News

Facebook erweitert Notifications-Tab für iOS- und Android-App

Wer möchte, kann sich im Benachrichitungs-Tab Fernsehprogramm und Wetter anzeigen lassen.
Wer möchte, kann sich im Benachrichitungs-Tab Fernsehprogramm und Wetter anzeigen lassen. (©Vimeo/Facebook 2015)

Facebook überarbeitet die Notifications in seiner mobilen App für iOS und Android. Das Benachrichtigungsfenster hält künftig auf Wunsch noch mehr Informationen bereit. Zunächst wird das Update in den USA ausgerollt.

Facebook hat am Montag damit begonnen, ein Update seiner iOS- und Android-App zu verteilen. Im Zuge dessen erweitert das soziale Netzwerk den Notifications-Tab in der Anwendung. Innerhalb des Benachrichtigungsfensters werden künftig noch mehr Informationen angezeigt, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Worüber man benachrichtigt werden will, entscheidet der Nutzer. Der Notifications-Tab soll damit zur praktischen persönlichen Informationszentrale werden.

Neue Benachrichtigungsoptionen in der Facebook-App

Wer möchte, kann sich nach dem Update in dem Benachrichtigungen-Tab über die Meilensteine von Freunden, deren Geburtstage und Lebensereignisse, Sportergebnisse, das Fernsehprogramm oder bevorstehende Veranstaltungen informieren. Mit aktivierter Standortfreigabe liefern iPhone oder Android-Smartphone optional noch weitere Mitteilungen – etwa über beliebte Veranstaltungen in der Nähe, Nachrichten aus der Region, Wetterinformationen und -warnhinweise, das Kinoprogramm der Umgebung sowie eine Liste mit lokalen Restaurants inklusive Links zu deren Facebook-Seite und den Restaurant-Bewertungen.

Die Benachrichtigungseinstellungen ändern sich nicht

Welche Informationen im Tab angezeigt werden, lässt sich am Ende des Tabs festlegen. Auch per Tipp auf den Pfeil rechts neben jeder Karte sind Individualisierungen möglich. Die persönlichen Benachrichtigungseinstellungen des Nutzers bleiben von dem Update allerdings unberührt, verspricht Facebook. Derzeit werden die neuen Funktionen an Facebook-Mitglieder und App-Nutzer in den USA ausgerollt. Wann die erweiterten Benachrichtigungen deutschen Nutzern zur Verfügung gestellt werden, verriet das Unternehmen nicht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben