News

Facebook Messenger bekommt neue Kamera-Effekte

Die Messenger-Kamera wurde mit Features und Effekten aufgemöbelt.
Die Messenger-Kamera wurde mit Features und Effekten aufgemöbelt. (©Facebook 2016)

Der Facebook Messenger bekommt neue Kamera-Effekte. Man soll die Kamera nun außerdem schneller einsetzen können. Zu den neuen Effekten gehören 3D-Masken, Spezialeffekte, Sticker und mehr. Das Update erscheint in den nächsten Tagen.

Facebook hat nun die im Facebook Messenger integrierte Kamera-App für Android und iOS mit neuen Effekten bereichert. Das schreibt Facebook auf dem Unternehmensblog. Für bestimmte Fälle ersetzt die Kamera zunehmend die Tastatur, schreibt Facebook. Der Auslöse-Button ist unter dem Chat untergebracht. Wenn man ihn kurz antippt, wird ein Foto geknipst. Hält man ihn länger gedrückt, zeichnet die App ein Video auf. Mit 3D-Masken kann man nun virtuelle Effekte einblenden lassen, zum Beispiel Hüte, Brillen oder Masken im engeren Sinne. So verwandelt man sich etwa, passend zu Weihnachten, in ein Rentier. Zu den Spezialeffekten zählt etwa Schnee. Das Fotografieren soll nun auch schneller funktionieren.

Texte lassen sich ebenso verschönern

Dazu kommen Sticker, die man auf sein Foto oder Video kleben kann, sowie Rahmen. Zu den neuen Features für die Kamera kommt ein neues Farbpalette-Icon, mit dem man eine weiße Künstlerleinwand aufruft. Darauf bringt man Kunstwerke und Aufkleber unter, um die Textnachrichten zu verschönern. Laut Facebook werden täglich über 2,5 Milliarden Emojis, Fotos, Stickers und Videos mit dem Messenger verschickt. Das Update wird in den nächsten Tagen ausgerollt.

Eine der beliebtesten Smartphone-Apps

Der Facebook Messenger gehört zu den beliebtesten Messenger-Apps und zu den erfolgreichsten Smartphone-Apps überhaupt. Zum Beispiel war der Facebook Messenger die zweitbeliebteste iPhone-App des Jahres 2016. Allerdings hat Snapchat den Facebook Messenger in dieser Kategorie abgehängt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben